News

Schulvorstellungen - Non-Festival

Im Mai 2019 organisiert das Luxembourg City Film Festival in Zusammenarbeit mit dem Ministère de l'éducation nationale, de l'Enfance et de la Jeunesse, sowie de SCRIPT, mehrere Schulvorstellungen im Rahmen seines Schulprogramms außerhalb des Festivals, entsprechend seinem ausgeschriebenen Ziel Film- und Medienerziehung zu fördern.

Nach den Kinovorstellungen finden Diskussionsrunden mit Filmexperten statt. Julia Langhof, die Regisseurin von LOMO: The Language of Many Others, wird den Vorstellungen am 13. und 14. Mai beiwohnen und an den anschließenden Gesprächen teilnehmen.
 

  • LOMO: The Language of Many Othersvon Julia Langhof (DE, 2017) | 101' | DE OF

    Montag, 13/05, 9:00 Uhr im Ciné Scala in Diekirch
    Dienstag, 14/05, 9:00 Uhr in der KulturFabrik in Esch-sur-Alzette
     

  • Als Paul über das Meer kam: Tagebuch einer Begegnungvon Jakob Preuss (DE, 2017) | 97' | DE OF mit FR UT

    Mittwoch, 15/05, 9:00 Uhr im Ciné Sura in Echternach
    Freitag, 17/05, 9:00 Uhr im Prabbeli in Wiltz

Freier Eintritt. Lehrer/-innen können ihre Schulkassen über register@luxfilmfest.lu anmelden.

What's on ?

CINÉ-CONCERT : CURIEUSE NATURE / DROLEG NATUR

Erste Veranstaltung des LuxFilmFest 2020! Anlässlich der 10. Ausgabe des Luxembourg City Film Festival (5.-15. März 2020) haben sich die Rotondes und das Festival zusammengetan, um ihrem jungen Publikum ein... → More

Wir suchen nach Verstärkung!

Das LuxFilmFest sucht motivierte Teammitglieder für die kommende Ausgabe. Du bist motiviert und dynamisch, besitzt Organisationstalent, liebst Filme und würdest gerne zum Team des Luxembourg City Film Festival stoßen? Dann... → More

Auf dem Weg zu 2020

Das Festivalteam möchte all seinen Zuschauern, Partnern und Sponsoren, Gästen, Journalisten, Freiwilligen usw. seinen aufrichtigen Dank aussprechen da ohne sie das diesjährige Festival nicht zum Erfolg hätte werden können. Wir... → More