Einreichungen

Die Einreichungsfrist endet am 6. Januar 2020.

Filme aus folgenden Kategorien können eingereicht werden:

  • Langspielfilm
  • Dokumentarfilm
  • Luxemburgische (Ko)produktionen
  • Kinder- und Jugendfilme

Internationale Kurzfilme werden zur Zeit nicht berücksichtigt.

Die Gewinner der einzelnen Kategorien werden von verschiedenen internationalen Jurys ausgezeichnet: der Grand Prix des offiziellen Wettbewerbs ist mit einem Hauptpreis von 10.000 € dotiert, der Documentary Award für den besten Dokumentarfilm mit 5.000 €.

 Bedingungen:

Bitte klicken Sie den untenstehenden Link an und füllen Sie das darauffolgende Formular vollständig aus. Für nähere Auskünfte, wenden Sie sich bitte an submissions@luxfilmfest.lu.

Vorgeschriebenes Format ist DVD/Blu-ray oder ein gesicherter Screener-Link (z.B. über Vimeo). Bitte kontaktieren Sie uns vorab, falls Ihr Film ein anderes Format hat.

Es erfolgt keine Rückgabe des eingereichten Materials. Wir bestätigen den Empfang eingereichter Filme per E-Mail.

Es können mehrere Filme pro Rechteinhaber eingereicht werden. Das Festival kann nicht für Urheberrechtsverletzungen oder unautorisierte Benutzung verantwortlich gemacht werden.

Alle Filme in anderen Sprachen als Französisch, Englisch oder Deutsch müssen mit Untertiteln versehen sein.

Das Common Entry Form von Cinando wird demnächst wieder verfügbar sein.
 

REICHEN SIE IHREN FILM HIER EIN

Contact

Schicken Sie ihre Einreichung an folgende Adresse: 

Luxembourg City Film Festival
11b, Place du Théâtre
L-2613 Luxembourg

Kontakt: submissions@luxfilmfest.lu

Newsletter abonnieren
Einreichungen | Luxembourg City Film Festival

Fehler

Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.