Programm

OPENSCREEN

Organisation: Openscreen asbl
Dauer: 180’

Preis: Kostenlos
Ort: Festivalhauptquartier, Casino Luxembourg – Forum d’art contemporain

Bring your own movie!

Openscreen ist… „offen“. Seit 2004 bietet Openscreen Filmemachern eine Bühne um neue Ideen und experimentelle Projekte einem breiten Publikum vorzustellen. Thema und Genre sind nicht vorgegeben, die eingereichten Werke dürfen nur nicht länger als 20 Minuten sein. Die Filmemacher dürfen gespannt auf das sofortige Feedback des Publikums warten, welches sich auf unerwartete filmische Genüsse einstellen sollte. Weder die Teilnehmer, noch das Publikum wissen nämlich im Voraus welche Filme gezeigt werden.

Openscreen ist… für jeden. Im Laufe der Jahre wurden hausgemachte Filme von Amateuren neben den Arbeiten von professionellen Filmemachern gezeigt. Daraus ergibt sich eine aufregende Mischung, ein Abend während dessen neue Sichtweisen aufgezeigt und leidenschaftliche Gespräche zwischen den Kreativen und dem Publikum geführt werden.

Dieses Jahr wird ihre königliche Hoheit, unumstrittene Königin des Trashs CARLOTTA MOORE den letzten Teil ihrer Kurzfilmtrilogie präsentieren. Dies allein dürfte Grund genug sein, vorbeizuschauen.

Weitere Projekte können noch bis zum 7. März 2019 über info@openscreen.lu eingereicht werden.

Eintritt frei. Mehr Infos unter www.openscreen.lu

Do 14/03 20:00 Casino Luxembourg Public
ÖFFNUNGSZEITEN

What's on ?

9. FESTIVALTAG: FREITAG, 15. MÄRZ

Masterclasses und Retrospektiven: ABDERRAHMANE SISSAKO & MIKE LEIGH An diesem Wochenende ehrt das Luxembourg City Film Festival zwei ganz besondere Gäste: Der mauretanische Regisseur, Produzent und Gewinner eines César für... → More

DONNERSTAGSPROGRAMM 14/03

Ein gut gefüllter Abend im Festivalhauptquartier: AFTER-WORK: VERLEIHUNG DES FILMREAKTER-PREISES - angeboten von der Œuvre Nationale de Secours Grande-Duchesse Charlotte. Nachdem die diesjährigen Gewinner des Drehbuchwettbewerbs von Filmreakter verkündet worden... → More

NICHT ZU VERPASSEN AM MONTAG, 11. MÄRZ

Nach dem gestrigen Sturmtief, starten wir etwas ruhiger in die zweite Festivalwoche. Der Ansturm an fantastischen Filmen lässt auch über die nächsten Tage nicht nach, heute Abend geht es gleich... → More