Programm

ANGELO

Markus Schleinzer

Österreich, Luxemburg, 2018 / 111 min / Deutsche und französische Originalfassung mit englischen Untertiteln (DE & FR OF mit EN UT) (DE & FR OF mit EN UT) / Drama

Luxemburgische Vorpremiere

Die Geschichte eines aus Afrika verschleppten und in Europa verkauften nigerianischen Kindes welches wie ein Museumsobjekt in Wien aufwächst.

Im 18. Jahrhundert wird der 10-jährige Angelo Soliman in Afrika entführt und nach Europa verschleppt. Dort wird er an eine französische Gräfin verkauft, die ihn « europäisiert ». Doch obwohl sie ihn taufen lässt und er fließend Französisch spricht, begnadet Flöte spielt und wie es scheint von der feinen Gesellschaft akzeptiert wird, fühlt sich Angelo so fremd und entwurzelt, dass er seine neue Kultur nicht völlig assimilieren kann. Ein paar Jahre später tritt er in die Dienste eines Prinzen in Wien und verliebt sich in dessen Magd Magdalena. Zum ersten Mal in seinem Leben wird Angelo nicht als exotischer Zierrat betrachtet, sondern ganz einfach als Mensch. Als der Prinz von der Heirat der beiden erfährt, schenkt er ihm seine Freiheit. Nach jahrelanger Knechtschaft fühlt sich Angelo jedoch in seinem neuen Leben recht verloren. Inspiriert von dem Leben des Angelo Soliman.

 

Vorstellungen
Do 14/03 18:30 Ciné Utopia DE & FR OF mit EN UT Public https://ticket.luxembourg-ticket.lu/luxfilmfest/webticket/shop?event=26849&kassi...
Awards
  • Best Costume Design – Tanja Hausner, Austrian Film Award, 2019 (Austria)
  • Best Make-Up Design – Anette Keiser, Austrian Film Award, 2019 (Austria)
  • Best Production Design – Andreas Sobotka, Martin Reiter, Austrian Film Award, 2019 (Austria)
Cast & Credits
Darsteller 
Makita Samba, Alba Rohrwacher, Larisa Faber, Kenny Nzogang, Lukas Miko, Gerti Drassl, Michael Rotschopf, Jean-Baptiste Tiémélé, Nancy Mensah-Offei, Olivier Baume, Martine Schambacher, Anne Klein, Jean-Michel Larré, Pierre Bodry, Marisa Growaldt
Drehbuch 
Markus Schleinzer, Alexander Brom
Kamera 
Gerald Kerkletz
Montage 
Pia Dumont
Ton 
Pia Dumont, Philippe Kohn, Loïc Collignon
Szenerie 
Andreas Sobotka, Martin Reiter
Produktion 
Novotny & Novotny Filmproduktion, AMOUR FOU Luxembourg / Producteurs : Alexander Glehr, Franz Novotny, Bady Minck, Alexander Dumreicher-Ivanceanu, Markus Schleinzer
Verleih 
AMOUR FOU
Biografie

Markus Schleinzer wurde 1971 in Wien geboren. Von 1994 bis 2010 arbeitete er als Casting-Direktor und für die Produktion von mehr als 70 Spielfilmen, u.a. von Jessica Hausner, Ulrich Seidl und Michael Haneke. 2008 bot ihm seine Tätigkeit als Casting-Direktor für Das weiße Band vonHaneke die Möglichkeit, Kinder als Schauspieler auszubilden und Szenen mit ihnen einzustudieren. Diese Erfahrung bestätigte ihn darin, sein Glück als Filmemacher zu versuchen. Michael (2011), sein erster Langfilm als Regisseur und Drehbuchautor, sorgte für Aufsehen und wurde im offiziellen Wettbewerb auf den Filmfestspielen in Cannes 2011 gezeigt. Markus Schleinzer betätigte sich auch als Theater- und Filmschauspieler. So wurde er u.a. in Der Räuber von Benjamin Heisenberg und Einer von uns von Stephan Richter von der Kritik gefeiert. 2014 schrieb er zusammen mit Michael Sturminger an dessen Drehbuch für The Casanova Variations, der bei den Filmfestspielen in San Sebastián im Wettbewerb antrat. Angelo (2018) ist sein zweiter Langfilm als Regisseur.

Filmografie
  • 2018 – Angelo
  • 2011 – Michael