Programm

THANK YOU FOR THE RAIN

Julia Dahr

Norwegen, Vereinigtes Königreich , 2017 / 90 min / Englische OF mit englischen Untertiteln / Dokumentarfilm

Ciné-ONU

Ein packender Dokumentarfilm über den Klimawandel und zwei Welten, die dabei aufeinandertreffen.

Im Lauf der letzten fünf Jahre filmte Kisilu, ein Kleinbauer aus Kenia, sein Familienleben, sein Dorf und die Auswirkungen des Klimawandels auf seinen Alltag: Überschwemmungen, Dürreperioden und Stürme, aber auch dessen Auswirkungen für den Menschen. Als ein Sturm sein Haus zerstört,  beschließt Kisilu eine Bewegung von Landwirten zu gründen, um die extremen Klimaphänomene zu bekämpfen. Er wird zu ihrem Wortführer und vermittelt seine hoffnungsvolle Botschaft direkt auf der UN-Klimakonferenz in Paris 2015.

 

Der Film wird durch ein Vorwort von Nick Nuttall, Director of Communications and Outreach der UNFCCC (United Nations Framework Convention on Climate Change) eingeleitet, und zum Schluss durch einen Dialog mit Carole Dieschbourg, der Ministerin für Umwelt abgerundet, moderiert von Dr. Christopher Lilyblad, Clarendon Scholar in Internationaler Entwicklung an der University of Oxford.

 

Ciné-Uno

Ciné-ONU richtet monatliche Gratis-Vorführungen von Dokumentarfilmen aus, die Themen der Arbeit der UNO aufgreifen. Nach jeder Vorführung findet eine Debatte sowie Frage-Antwort-Runde mit Experten statt. Zum ersten Mal vor fast 10 Jahren in Brüssel vom Regionalen Informationszentrum der Vereinten Nationen für Westeuropa organisiert, werden diese Filmvorführungen heute regelmäßig in immer mehr europäischen Ländern angeboten. Das Luxembourg City Film Festival unterstützt diese Initiative zum dritten Mal.

Vorstellungen
Awards
  • Jury Prize, Another Way Festival, 2017 (Spain)
  • Osiris FAO Prize, Agrofilm, 2017 (Slovakia)
  • Fethi Kayaalp Grand Award, Bozcaada International Festival of Ecological Documentary, 2017 (Turkey)
  • Jury Award, Alimenterre Film Festival, 2017 (Belgium)
  • Pangolin Power Film Award, Singapore Eco Film Festival, 2017 (Singapore)
  • Best Feature Documentary, Ficmec, 2017 (Spain)
Cast & Credits
Darsteller 
Kisilu Masya
Drehbuch 
Julia Dahr, Hugh Hartford
Kamera 
Julie Lunde Lillesæter
Ton 
Svenn Jakobsen
Musik 
Chris White
Produktion 
Banyak Films, Differ Media
Koproduktion 
ZDF
Verleih 
AUTLOOK Filmsales
Biografie

Julia Dahr glaubt felsenfest daran, dass Filmemacher die Welt verändern können. Die norwegische Regisseurin und Produzentin begeistert sich für diejenigen, die die Aufmerksamkeit auf soziale und umweltbezogene Themen lenken, für Einzelkämpfer und Querdenker. 2015 gewann sie den One World Media Award und wurde für den Grierson Award nominiert. Die Zeitschrift Forbes nahm sie in die Liste der "30 einflussreichsten Persönlichkeiten aus der Medienwelt unter 30" auf.

Filmografie
  • 2017 - Thank You for the Rain (Dokumentarfilm)
  • 2015 - Eye of the Storm (Dokumentarfilm)