Programm

VIRTUAL REALITY PAVILION

, 2019 / min / / Virtuelle Realität

Organisation und Koordination: Film Fund Luxembourg

In Kooperation mit: Phi Centre Montréal

In Zusammenarbeit mit: Digital Luxembourg

Ort: Festivalhauptquartier, Casino Luxembourg – Forum d’art contemporain
 

Nach dem Erfolg der letzten beiden Ausgaben, ist der Virtual Reality Pavilion wieder zurück im Casino Luxembourg - Forum d'art contemporain mit einem noch größeren und beeindruckenderen Programm. An mehreren Punkten des Festivalhauptquartiers, darunter im legendären Keller des Casinos, werden Ansichtsstationen eingerichten durch die Besucher/-innen in einige der bahnbrechendsten und fantasievollsten Werke der internationalen VR-Landschaft eintauchen können: Von preisgekrönten Filmen bis hin zu atemberaubenden immersiven Erfahrungen. Die zweite Ausgabe des "VR Day", ein Industrie-Event mit Diskussionsrunden, wird nationale und internationale VR-Experten zusammenbringen und so einige der Möglichkeiten und Herausforderungen mit denen VR-Designer konfrontiert werden beleuchten.

Der VR Pavilion wird vom Film Fund Luxembourg organisiert, in Zusammenarbeit mit dem Phi Centre, Montréal. Festivalbesucher/-innen können vom 6. bis zum 17. März in die verschiedenen Werke eintauchen.

Der Eintritt zum VR Pavilion und den dazugehörigen Events ist kostenlos, je nach Verfügbarkeit der Plätze.

 

Arden’s Wake Tide's Fall, Eugene YK Chung, Jimmy Maidens, Animierter VR Film, 2017, 29'

Battlescar, Nico Casavecchia, Martin Allais, VR-Animationsfilm, 2018, 9’

The Coast, Interaktives VR-Musikvideo, 2018, 4’

Fan Club, Vincent Ravalec, VR Thriller, 2018, 55’

Kobold & Kobold - Experience, Max Sacker, VR Experience, 2018, 15' & 20-35’

Playmobil - The Movie VR Adventures, Olivier Rakoto, VR Experience, 2019, 5’

The Real Thing, Benoit Felici, VR Dokumentarfilm, 2018, 16’

The Scream, Sandra Paugam & Charles Ayats, VR Documentary Experience, 15'

Vestige, Aaron Bradbury, VR Experience, 2018, 13’

Wolves in the Walls: Chapter 1, Pete Billington, Animierte VR Experience, 2018, 9’

 

Der Virtual Reality Pavilion ist auf ein "Walk-in System" ausgelegt, nach dem First Come First Served-Prinzip. Zusätzliche Informationen zu den einzelnen Filmen und Vorführzeiten finden Sie in der Virtual Reality Programmbroschüre. 

Altersbeschränkungen & Gesundheitswarnungen

Das Benutzen von VR Headsets ist nicht für Kinder unter 13 Jahren empfohlen. Diese Altersbeschränkung wird von Herstellern der VR-Headsets empfohlen. Manche der vorgeführten Inhalte des Pavilions sind nicht für Kinder unter 16 Jahren geeignet und als solche in der Programmbroschüre hervorgehoben. Schwangeren Frauen, Senioren, Epileptiker/-innen, Personen mit psychischen Problemen, binokularen Blickanomalien, Herzstörungen oder anderen ernstzunehmenden Krankheiten sollten einen Arzt bevor der Benutzung eines VR-Headsets um Rat fragen. Die Nutzung eines VR-Headsets kann sogenannte "Motion Sickness", Reise- und Seekrankheit bei einigen Nutzer/-innen hervorrufen.

Vorstellungen