Tickets

ZUTRITT ZUM LUXEMBOURG CITY FILM FESTIVAL 2019

Alle Festivalfilme (mit Ausnahme des Kinder- und Jugendprogramms oder jenen Filme die besonders gekennzeichnet sind)  sind „freigegeben ab 16 Jahren.“

KAUFEN SIE IHREN FESTIVAL PASS ÜBER DIESEN LINKBitte lesen Sie das untenstehende Reglement aufmerksam durch.

▾ Einzeltickets: 7€* /Ticket

* außer Sonderveranstaltungen nur auf Einladung

Vom  14/02/2019 bis zum 5/03/2019 (einschließlich):

  • Maximal 5 Karten für 5 verschiedene Vorstellungen.
  • Online: www.luxfilmfest.lu oder www.luxembourg-ticket.lu – Die Karten können ausgedruckt, auf Ihr Mobiltelefon heruntergeladen, oder nach Bezahlung der Portogebühren per Post zugesendet werden.
  • Per Telefon (+352 47 08 951) – Zusendung per Post nur nach Bezahlung der Portogebühren (sofortige Bezahlung per Kreditkarte erforderlich). Die persönliche Abholung ist nicht möglich.
  • Direkt an den Verkaufsstellen von luxembourgticket.

Vom 6/03/2019 bis zum 17/03/2019 (einschließlich):

  • Online: www.luxfilmfest.lu oder www.luxembourg-ticket.lu – Die Karten können ausgedruckt oder auf Ihr Mobiltelefon heruntergeladen werden.
  • Direkt an den Verkaufsstellen von luxembourgticket (vgl. Liste der Verkaufsstellen).
  • Im Festivalhauptquartier im Casino Luxembourg – Forum d’art contemporain
    • Adresse: 41, rue Notre-Dame, L-2240 Luxemburg
    • Mo-Fr, 11:00 – 19:00 Uhr (mit Ausnahme vom 6/03/2019: 18:30 – 21:30 Uhr)
    • Sa-So, 10:00 – 19:00 Uhr
  • Ab dem 7/03/2019 in den Festivalkassen in allen teilnehmenden Kinos.
  • Bitte beachten Sie, dass in der Cinémathèque de la Ville de Luxembourg, im Ciné Utopia und im Kinepolis Kirchberg keine Gratis-Kinokarten reserviert werden können.

Die Kinokarten sind bis zum Beginn der Vorstellung gültig. Danach wird Ihr Platz weitervergeben.

--------------------------------------------

▾ Ermäßigt: 5€

Angebot nur für :

  • Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren
  • Studenten/innen gegen Vorlage des Studentenausweises
  • Senioren über 65 Jahren
  • Personen mit eingeschränkter Mobilität
  • Arbeitslose gegen Vorlage eines Arbeitslosenausweises

Vom  14/02/2019 bis zum 5/03/2019 (einschließlich):

  • Maximal 5 Karten für 5 verschiedene Vorstellungen.
  • Online: www.luxfilmfest.lu oder www.luxembourg-ticket.lu – Die Karten können ausgedruckt, auf Ihr Mobiltelefon heruntergeladen, oder nach Bezahlung der Portogebühren per Post zugesendet werden.
  • Per Telefon (+352 47 08 951) – Zusendung per Post nur nach Bezahlung der Portogebühren (sofortige Bezahlung per Kreditkarte erforderlich). Die persönliche Abholung ist nicht möglich.
  • Direkt an den Verkaufsstellen von luxembourgticket.

Vom 6/03/2019 bis zum 17/03/2019 (einschließlich):

  • Online: www.luxfilmfest.lu oder www.luxembourg-ticket.lu – Die Karten können ausgedruckt oder auf Ihr Mobiltelefon heruntergeladen werden.
  • Direkt an den Verkaufsstellen von luxembourgticket (vgl. Liste der Verkaufsstellen).
  • Im Festivalhauptquartier im Casino Luxembourg – Forum d’art contemporain
    • Adresse: 41, rue Notre-Dame, L-2240 Luxemburg
    • Mo-Fr, 11:00 – 19:00 Uhr (mit Ausnahme vom 6/03/2019: 18:30 – 21:30 Uhr)
    • Sa-So, 10:00 – 19:00 Uhr
  • Ab dem 7/03/2019 in den Festivalkassen in allen teilnehmenden Kinos.
  • Bitte beachten Sie, dass in der Cinémathèque de la Ville de Luxembourg, im Ciné Utopia und im Kinepolis Kirchberg keine Gratis-Kinokarten reserviert werden können.

Die Kinokarten sind bis zum Beginn der Vorstellung gültig. Danach wird Ihr Platz weitervergeben.

--------------------------------------------

Tarife für Inhaber des Kulturpass: 1,50€

(s. Bedingungen

--------------------------------------------

▾ Tarife für Inhaber des Festival Pass: Kostenloser Eintritt nach dem Kauf des Festival Pass: 30€

Kaufen Sie Ihren Festivalpass über diesen Link!

Regelung

  • Der Festivalpass ist strikt namensgebunden.
  • Der Festivalpass berechtigt zum Lösen von Gratis-Eintrittskarten für alle Filmvorführungen die vom Luxembourg City Film Festival vom 7. bis zum 17. März 2019 organisiert werden (mit Ausnahme von Sonderveranstaltungen und Veranstaltungen „auf Einladung“), im Rahmen der verfügbaren Plätze und auf Vorzeigen des Passes.
  • Der Pass verpflichtet dennoch zum Lösen einer Gratis-Eintrittskarte.
  • Der Festivalpass kann weder umgetauscht, noch rückerstattet werden und ist nur für Filme des Luxembourg City Film Festival vom 7. bis zum 17. März 2019 gültig.
  • Die Kinokarten sind bis zum Beginn der Vorstellung gültig. Danach wird Ihr Platz weitervergeben.
  • Das Festival behält sich das Recht vor, das Kundenkonto bei Verstößen gegen diese Regeln zu sperren (z.B. Abwesenheit bei Screening trotz abgeholter Kinokarten).
  • Falls Sie eine Eintrittskarte für eine Filmvorführung besitzen, aber verhindert sind, informieren Sie uns bitte über info@luxfilmfest.lu, damit andere Besucher von Ihrem Platz profitieren können.
  • Bitte beachten Sie, dass es nicht möglich ist in der Cinémathèque de la Ville de Luxembourg, im Ciné Utopia und im Kinepolis Kirchberg Kinokarten im Voraus online, per Telefon oder an den Kassen zu reservieren.
  • Keine Kartenreservierung an den Kassen der teilnehmenden Kinos (Cinémathèque de la Ville de Luxembourg, Ciné Utopia und Kinepolis Kirchberg).
  • .

 

Kauf und Abholung des FESTIVAL PASS

  • Vom  14/02/2019 bis zum 5/03/2019 (einschließlich):
    • Kauf und Abholung des Festivalpasses via www.luxembourg-ticket.lu oder direkt bei der luxembourgticket-Verkaufsstelle im Grand Théâtre.
      • Adresse: Rond-Point Schuman, L-2525 Luxemburg
      • Mo-Fr, 10:00 – 18:30 Uhr
    • Die online gekauften Pässe können nach Zahlung der Portogebühren per Post zugesendet werden.
       
  • Vom 6/03/2019 bis zum 17/03/2019 (einschließlich):
    • Kauf und Abholung des Festivalpasses im Festivalhauptquartier im Casino Luxembourg – Forum d’art contemporain
      • Adresse: 41, rue Notre-Dame, L-2240 Luxemburg
      • Mo-Fr, 11:00 – 19:00 Uhr (mit Ausnahme vom 6/03/2019: 18:30 – 21:30 Uhr)
      • Sa-So, 10:00 – 19:00 Uhr
    • Kauf über www.luxembourg-ticket.lu (Achtung: Zusendung per Post nicht möglich, Abholung der bestellten Pässe NUR im Festivalhauptquartier im Casino Luxembourg – Forum d’art contemporain).

 

Bestellen von Gratis-Eintrittskarten mit dem Festival PASS

  • Vom  14/02/2019 bis zum 5/03/2019 (einschließlich)
    • Maximal 5 Karten für 5 verschiedene Vorstellungen.
    • Online: www.luxfilmfest.lu oder www.luxembourg-ticket.lu – Die Karten können ausgedruckt, auf Ihr Mobiltelefon heruntergeladen, oder nach Bezahlung der Portogebühren per Post zugesendet werden.
    • Per Telefon (+352 47 08 951) – Zusendung per Post nur nach Bezahlung der Portogebühren (sofortige Bezahlung per Kreditkarte erforderlich). Die persönliche Abholung ist nicht möglich.
    • Direkt an den Verkaufsstellen von luxembourgticket.

 

  • Vom 6/03/2019 bis zum 17/03/2018 (einschließlich)
    • Online: www.luxfilmfest.lu oder www.luxembourg-ticket.lu – Die Karten können ausgedruckt oder auf Ihr Mobiltelefon heruntergeladen werden.
    • Direkt an den Verkaufsstellen von luxembourgticket (vgl. Liste der Verkaufsstellen).
    • Im Festivalhauptquartier im Casino Luxembourg – Forum d’art contemporain
      • Adresse: 41, rue Notre-Dame, L-2240 Luxemburg
      • Mo-Fr, 11:00 – 19:00 Uhr (mit Ausnahme vom 6/03/2019: 18:30 – 21:30 Uhr)
      • Sa-So, 10:00 – 19:00 Uhr
    • Ab dem 7/03/2019 in den Festivalkassen in allen teilnehmenden Kinos.
    • Bitte beachten Sie, dass in der Cinémathèque de la Ville de Luxembourg, im Ciné Utopia und im Kinepolis Kirchberg keine Gratis-Kinokarten reserviert werden können.

--------------------------------------------

▾ Verkaufsstellen

KONTAKT KARTENAUSGABE: 02/02/2018 – 04/03/2018

Luxembourgticket
Rond-Point Schuman
L-2525 Luxembourg
Call-Center +352 47 08 95 1
Mo-Fr: 10:00 – 18:30 Uhr
Email : info@luxembourg-ticket.lu

VERKAUFSSTELLEN LUXEMBOURGTICKET: 14/02/2019 – 17/03/2019

Grand Théâtre – Einzige Abholstelle für Festivalpässe und Akkreditationen für die Presse/Fachbesucher vom 14/02/2019 bis zum 5/03/2019.
Rond-Point Schuman
L-2525 Luxembourg
T. +352 47 08 95 1
Mo-Fr: 10:00 – 18:30 Uhr


Luxembourg City Tourist Office
30, place Guillaume II
L–1648 Luxembourg
T. +352 22 28 09
Mo-Sa : 9-18 Uhr 
So und feiertags: 10:00 - 18:00 Uhr 


Centre des Arts pluriels Ed. Juncker Ettelbrück
1, place Marie-Adelaïde
L-9063 Ettelbrück
T. +352 2681 2681
Di-Fr: 13:00 - 18:00 Uhr


CUBE 521 
1-3, Driicht
L-9764 MARNACH
T. +352 521 521
Di und Do: 14:00 - 18:00 Uhr 


Trifolion
2, Porte S. Willibrord
L-6486 ECHTERNACH
T. +352 26 72 39 500
Mo-Fr: 13:00 - 17:00 Uhr 


Kulturhaus Niederanven
145, route de Trèves
L-6940 Niederanven
T. +352 26 34 73 1
Mo-Fr: 8:00 -12:00 Uhr
 

Kinneksbond, Centre Culturel Mamer
42, route d’Arlon
L-8210 Mamer
T. +352 263 95 160
Di-Do: 13:00 - 17:00 Uhr 


Mierscher Kulturhaus
53, rue Grand3-Duchesse Charlotte
L-7520 Mersch
T. +352 26 32 43 1
Di-Do: 14:00 - 16:00 Uhr 

 

VERKAUFSSTELLEN FESTIVAL​:

  • Vom 14/02/2019 bis zum 17/03/2019

Cinémathèque de la Ville de Luxembourg
17, Place du Théâtre
L-2613 Luxembourg
1 Stunde vor den Filmvorstellungen (s. Programm)

 

  • Vom 6/03/2019 bis zum 17/03/2019

Festivalhauptquartier im Casino Luxembourg - Forum d'art contemporain - Einzige Abholstelle für Festivalpässe und Akkreditationen für die Presse/Fachbesucher während des Festivals.
41 Rue Notre-Dame
L-2240 Luxemburg
Mo-Fr, 11:00 – 19:00 Uhr (mit Ausnahme vom 6/03/2019: 18:30 – 21:30 Uhr)
Sa-So, 10:00 – 19:00 Uhr

--------------------------------------------

▾ Veranstaltungsorte

Kinos:

  • Ciné Utopia : 16, Avenue de la Faïencerie, L-1510 Luxembourg
  • Cinémathèque de la Ville de Luxembourg : 17, Place du Théâtre, L-2613 Luxembourg
  • Kinepolis Kirchberg : 45, Avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxembourg
  • Crazy Cinématographe for Kids : Innenhof des Théâtre des Capucins, Luxembourg

Festivalhauptquartier im Casino Luxembourg - Forum d'art contemporain:

41 Rue Notre-Dame
L-2240 Luxemburg

Ausstellungs- und Begegnungszentrum, Cercle Cité:

Eingang rue du Curé
L-2012 Luxembourg

VR-Pavilion

Casino Luxembourg – Forum d’art contemporain
41, rue Notre-Dame
L-2240 Luxembourg
 

Outside the Walls:

  • Casino Luxembourg – Forum d’art contemporain
    41, rue Notre-Dame / L-2240 Luxembourg
    und
    7, boulevard F. Roosevelt / L-2450 Luxembourg
  • MUDAM – Musée d’Art Moderne Grand-Duc Jean
    3, Park Dräi Eechelen / L-1499 Luxembourg-Kirchberg
  • neimënster
    28, rue Münster / L-2160 Luxembourg
  • Rotondes
    Place des Rotondes / L-2448 Luxembourg 

--------------------------------------------

Workshops

Kostenloser Zutritt im Rahmen der verfügbaren Plätze.
Obligatorische Anmeldung: register@luxfilmfest.lu

--------------------------------------------

Festivalhauptquartier - Casino Luxembourg-Forum d'art contemporain

Kostenloser Zutritt im Rahmen der verfügbaren Plätze, außer Sonderveranstaltungen nur auf Einladung.

--------------------------------------------

▾ Vorführungen des Schulprogramms

  • EINSCHREIGUNGEN FÜR DIE SCHULVORSTELLUNGEN

Registrierungsformular

  • WORKSHOPS

Eintritt frei*, solange freie Plätze verfügbar sind. Obligatorische Anmeldung: register@luxfilmfest.lu

*Mit Ausnahme der vom Casino Luxembourg - Forum d'art contemporain organisierten Aktivitäten: 
„Emotion(s)XR" am 19., 20. 21. und 22. März, "Masterclass mit Suzan Noesen" am 21. März und 2. April, und "Virtually Art" am 12., 13. und 14. Februar im Casino Luxembourg - Forum d'art contemporain)
Sowie "Set Designer für einen Tag" organisiert vom MUDAM Luxembourg am 11., 12., 13., 14. und 15. März im MUDAM.

 

--------------------------------------------

What's on ?

Schulvorstellungen - Non-Festival

Im Mai 2019 organisiert das Luxembourg City Film Festival in Zusammenarbeit mit dem Ministère de l'éducation nationale, de l'Enfance et de la Jeunesse, sowie de SCRIPT, mehrere Schulvorstellungen im Rahmen... → More

Young Audience Film Day 2019

Am 5. Mai 2019 wird das Luxembourg City Film Festival zum vierten Mal in Folge am YOUNG AUDIENCE FILM DAY der “European Film Academy” teilnehmen. 2019 wird der 8. European... → More

Auf dem Weg zu 2020

Das Festivalteam möchte all seinen Zuschauern, Partnern und Sponsoren, Gästen, Journalisten, Freiwilligen usw. seinen aufrichtigen Dank aussprechen da ohne sie das diesjährige Festival nicht zum Erfolg hätte werden können. Wir... → More