PREIS DER SCHÜLERJURY 2021

Warnmeldung

The subscription service is currently unavailable. Please try again later.

PREIS DER SCHÜLERJURY 2021

PREIS DER SCHÜLERJURY 2021

ANTIGONE
von Sophie Deraspe  

 

Die 6e-Klasse CI04 des Lycée de Garçons de Luxembourg war eingeladen, sich 5 Filme des Kinder- und Jugendprogramms 2021 anzusehen und zu analysieren. Der PREIS DER SCHÜLERJURY wurde während der Awards Night des Festivals am 13. März 2021 im Kinepolis Kirchberg an Antigone von Sophie Deraspe.

"Wir, die Schüler/-innen der 6e-Klasse CI04 des Lycée de Garçons de Luxembourg, möchten unsere Wertschätzung für die Filme teilen, die während des LuxFilmFest sehen konnten, bevor wir unsere begründete Entscheidung über den diesjährigen Gewinnerfilm präsentieren.

Wir möchten einstimmig die Qualität der Filme und Dokumentationen hervorheben, die wir sehen konnten und über die wir im Unterricht viel diskutiert haben. Die Themen, die behandelt wurden – Jugendliche, Einwanderung, Ausgrenzung oder Marginalisierung, Freundschaft, Brüderlichkeit, Mut, Menschlichkeit, Toleranz und schließlich Hoffnung, Entschlossenheit und Optimismus – haben uns sehr herausgefordert und uns dazu gebracht, über das Leben der verschiedenen Protagonisten nachzudenken.

Hier sind einige gesammelte Aussagen, um unsere Ansichten zu illustrieren:

„Hoffnung ist mein Lieblingsthema, denn solange man Hoffnung hat und optimistisch ist, kann man alles erreichen.“ Nicolas über dise Protagonist/-innen von From Here
„Ich habe das Thema Mut und den Film Antigone gewählt, weil ich das junge Mädchen sehr mutig finde. Sie riskiert ihr Leben, damit ihr Bruder aus dem Gefängnis kommt.“ Chloë
„Ich denke, das Thema Toleranz wird in dem Film Rocca verändert die Welt gut dargestellt, weil man sehr deutlich sieht, wie Menschen nur wegen ihres Stils beurteilt werden, oder nur weil sie anders sind.“ Sofiya
„Meiner Meinung nach hat der Film Antigone das Thema Hoffnung und Entschlossenheit sehr gut dargestellt. Antigone hat ihre Freundinnen oder Familienmitglieder nie aufgegeben, obwohl sie wusste, dass sie falsch oder schuldig waren.“ Chiara
„Ich habe das Thema Menschlichkeit gewählt, weil ich denke, dass es alle Themen, um die es in diesen Filmen geht, perfekt zusammenfasst. Es ist sehr wichtig, darüber zu sprechen.“ Johana
„Ich habe mich für Mut entschieden, weil ich im Alltag oft allein zurechtkommen muss. Der Film Antigone hat mich in dieser Hinsicht am meisten angesprochen.“ Paloma

Schließlich sind wir stolz, den Film ANTIGONE zum Gewinner des PREISES DER SCHULJURY des LuxFilmFest 2021 zu erklären.

Unsere Wahl wird durch die folgenden Argumente begründet:

Zunächst einmal scheint uns dieser Film perfekt für das Jugendprogramm geeignet. Die Musik, die Kameraführung und das Bild lösten bei der Vorführung viele Emotionen aus. Außerdem ermöglichten die Nahaufnahmen, die Gefühle der Protagonist/-innen zu entschlüsseln. Die Themen, die der Film anspricht, sind in der Gesellschaft sehr präsent und es ist ein Film, den wir nicht so schnell vergessen werden. In der Tat werden die geweckten Emotionen in unserem Gedächtnis haften bleiben.

Der Film stellt den Bezug sowohl zu der griechischen Mythologie als auch zu aktuellen Ereignissen her, was in unseren Augen ein weiterer positiver Punkt ist. Da dieser Film wirklich sehr speziell ist, denken wir, dass er die Zuschauer/-innen zum Nachdenken anregt und dank einer Herangehensweise, die nicht nur aus Schwarz und Weiß besteht, kein filmisches "Déjà-vu" provoziert.

Danke, dass wir diese Filme entdecken konnten. Es war wirklich eine Ehre und ein Vergnügen für uns, am Festival als Schuljury teilgenommen zu haben.

 

Foto: Antigone © Antigone, Cinema Libre Studio

What's on ?

LuxFilmLab #8 - Minari

Am Mittwoch, dem 2. Juni , wird das LuxFilmLab erneut eine exklusive Premiere im Ciné Utopia bieten. Wir freuen uns über das Privileg während 3 Vorstellungen (um 19:00 Uhr, 19:10... → More

Und der EFA-YAA 2021 geht an...

Flucht über die Grenze gewinnt den EFA Young Audience Award 2021. 3.600 junge Juror/-innen aus 38 Ländern haben den norwegischen Film von Johanne Helgeland zum diesjährigen Sieger gekürt. Nachdem die... → More

LuxFilmLab #7 - The Man Who Sold His Skin

Am Mittwoch, den 5. Mai um 19:30 Uhr kehrt das LuxFilmLab in das Ciné Utopia zurück für einen Abend ganz im Zeichen von Kaouther Ben Hanias The Man Who Sold... → More