Preis der Schülerjury

Preis der Schülerjury

Während der Preisverleihungszeremonie des Festivals am 14. März 2020 im Kinepolis Kirchberg hätte zum zweiten Mal hat eine Gruppe von 12-15-jährigen Schüler/-innen den PREIS DER SCHÜLERJURY an ihren Gewinnerfilm verleihen sollen. Die Zeremonie wurde wegen des vorzeitigen Abbruchs des Festivals am Donnerstag, dem 12. März aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus abgesagt.

Die Mitglieder der Schülerjury konnten allerdings alle Filme ihrer Auswahl sehen und entschieden sich, den PREIS DER SCHÜLERJURY an ROADS von Sebastian Schipper zu verleihen.

Erklärung der Schülerjury (Klasse 6eG der École privée Notre-Dame Sainte Sophie der Lehrerin Martina Baden):
"Unsere Klasse 6G der Sainte Sophie hatten die tolle Gelegenheit während fast einer Woche verschiedene Filme als Schülerjury zu betrachten.
Es war eine spannende Woche für uns – nicht nur, weil wir jeden Morgen ins Kino durften. Wir hatten die Möglichkeit verschiedene Filme zum Thema Migration zu sehen. Filme, die wir von uns aus nicht immer ausgesucht hätten. So haben wir aber sehr verschiedene Arten von Filmen kennengelernt, verschiedene Perspektiven gesehen und das gab uns vor allem viel Anlass zu Diskussionen

Wir waren uns fast alle einig den Preis der Schülerjury an den Film ROADS von Sebastian Schipper zu vergeben.

Es war ein Film, der uns vom ersten Moment an gefallen hat – und der so vieles zeigt.
Obwohl wir alle verschieden sind, sind wir uns in vielem gleich: Freundschaft, Hobbys, Problemen, Dinge die uns bewegen. Das haben uns Gillen und William gezeigt.
Wir fanden es spannend, die beiden auf ihrer Reise zu begleiten, da wir uns gut in die Jungs hineinversetzen konnten. Das Geschehen, das für uns eigentlich so weit weg ist, wurde damit sehr nahegebracht.
Die Entwicklung der beiden Hauptdarsteller war gelungen in Szene gesetzt – vor allem durch das Spiel mit Hell und Dunkel, Licht und Schatten.
Wir haben auch viel Neues gelernt über die Situation in Calais zum Beispiel… und es erschreckt uns, weil es in Europa vor unserer Haustür ist.

Vielen Dank, dass wir die Jury sein durften."

 

Bisherige Gewinner:

  • 9. Ausgabe - 2019
    DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER
    von Lars Kraume

What's on ?

Freiwillige gesucht - LuxFilmFest 2021

Du bist filmbegeistert und möchtest einen Blick hinter die Kulissen eines Filmfestivals werfen? Dann verstärke das Team des 11. Luxembourg City Film Festival als freiwilliger Helfer! Filme, Leidenschaft und einzigartige... → More

CRÈME FRAÎCHE CONTEST: CALLING LUXEMBOURG'S CREATIVE YOUTH

Im Rahmen des Luxembourg City Film Festival 2021 (4. - 14. März 2021) organisiert der Service national de la jeunesse (SNJ), in Zusammenarbeit mit dem Centre National de l'Audiovisuel (CNA)... → More

LuxFilmLab #5 - Mandibles

LuxFilmLab #5 am 4. November im Ciné Utopia Das LuxFilmLab kehrt am Mittwoch, den 4. November um 20:30 Uhr mit einer exklusiven Vorpremiere ins Ciné Utopia zurück. Für diese fünfte... → More