Programm

Kurzfilmabend: Kino um Glacis – Drive & Walk-in

LUXFILMFEST AND FILM FUND LUXEMBOURG PRESENT: LOVE IT SHORT

Am 27. Juli präsentieren das Luxembourg City Film Festival und Film Fund Luxembourg im Rahmen des von der Cinémathèque de la Ville de Luxembourg organisierten "Kino um Glacis - Drive & Walk-in" Open Air Kinos ab 21:30 Uhr einen Kurzfilmabend mit einer Auswahl von zehn Luxemburger (Ko-)Produktionen aus den bisherigen zehn Ausgaben des LuxFilmFest, darunter den Gewinner des Oscars für den besten animierten Kurzfilm, Mr Hublot von Laurent Witz und Alexandre Espigares. Einige der prägendsten Kurzfilme aus der Geschichte des Festivals lassen Sie die Vielfalt dieses Kinoformats entdecken, von surrealen, experimentellen Filmen, Ausflügen in das Horror und Sci-Fi Genre, bis hin zu richtigen Dramen.

 

Programm:

  • Faleminderit (LU, 2020) von Nicolas Neuhold - 13'
  • Wurst (LU, 2014) von Carlo Vögele - 6'
  • Halligalli (LU, 2020) von Govinda Van Maele - 35'
  • Mr Hublot (LU, FR, 2013) von Laurent Witz & Alexandre Espigares - 11'
  • Portraitiste (LU, 2019) von Cyrus Neshvad - 15'
  • Seed of Hope (LU, 2019) von Claude Kongs - 12'
  • 22:22 (LU, 2013) von Julien Becker - 19'
  • Abigail (LU, 2020) von Nicolas Debray - 5'
  • Ibijazi (LU, 2012) von Luc Feit - 9'
  • Pearlies (Quenottes) (LU, FR, 2016) von Pascal Thiébaux & Gil Pinheiro - 6'

 

Tickets:

PREIS: 10€ pro Auto oder pro "Fußgängerlounge für 4 Personen"
TICKETVERKAUF: Tickets können ausschließlich online über Luxembourg-Ticket erworben werden. Vor Ort werden keine Karten verkauft. Tickets können nicht rückerstattet werden.
ESSENSGUTSCHEIN: Die Eintrittskarten können für einen im "Food Village" gültigen Gutschein eingetauscht werden. Ein 10€-Ticket entspricht einem gleichwertigen Essensgutschein von 10€.

 

Praktische Informationen zum "Kino um Glacis - Drive & Walk-in" und Sicherheitsmaßnahmen.

ÖFFNUNGSZEITEN

What's on ?

LuxFilmLab #8 - Minari

Am Mittwoch, dem 2. Juni , wird das LuxFilmLab erneut eine exklusive Premiere im Ciné Utopia bieten. Wir freuen uns über das Privileg während 3 Vorstellungen (um 19:00 Uhr, 19:10... → More

Und der EFA-YAA 2021 geht an...

Flucht über die Grenze gewinnt den EFA Young Audience Award 2021. 3.600 junge Juror/-innen aus 38 Ländern haben den norwegischen Film von Johanne Helgeland zum diesjährigen Sieger gekürt. Nachdem die... → More

LuxFilmLab #7 - The Man Who Sold His Skin

Am Mittwoch, den 5. Mai um 19:30 Uhr kehrt das LuxFilmLab in das Ciné Utopia zurück für einen Abend ganz im Zeichen von Kaouther Ben Hanias The Man Who Sold... → More