Programm

LuxFilmLab 2022

Am ersten Mittwoch eines jeden Monats präsentiert das LuxFilmLab - eine gemeinsame Initiative des Luxembourg City Film Festival und Kinepolis - einen vom künstlerischen Komitee des LuxFilmFest in Zusammenarbeit mit dem Programmteam von Kinepolis ausgewählten Film. Das Ziel dieser Initiative ist es, filmische Werke zu unterstützen und zu begleiten, die aufgrund des Zeitpunkts ihrer Veröffentlichung nicht während des eigentlichen Festivals gezeigt werden konnten obwohl sie es wegen ihrer künstlerischen Qualitäten sehr wahrscheinlich in die Offizielle Auswahl geschafft hätten.

Vor diesen aussergewöhnlichen Vorführungen wird jeweils ein Mitglied des künstlerischen Komitees des Festivals eine kurze Einleitung geben und den Film kontextualisieren. 

Die Karten für die LuxFilmLab-Vorführungen sind auf der Website von Kinepolis zu den üblichen Tarifen des Ciné Utopia erhältlich : www.kinepolis.lu/fr/content/lux-film-lab

Programm : 

  • VORTEX von Gaspar Noé (FR OF mit FR & NL Unt.) : 5/01 | 19:30 Uhr - Ciné Utopia 
  • THEO AND THE METAMORPHOSIS von Damien Odoul (FR OF mit FR & EN Unt.) : 9/02 | 19:30 Uhr - Ciné Utopia 

 

Das LuxFilmFest ist nicht an den kommerziellen Aspekten dieser Vorführungen beteiligt. Der Zugang zu den Vorführungen und deren Preise werden von Kinepolis festgelegt. 

ÖFFNUNGSZEITEN

What's on ?

PALMARÈS 2022 AND CLOSING FILM

Following last night's glittering awards ceremony, we are happy to finally reveal the winners of this year's awards: Grand Prix - by Orange Luxembourg ATLANTIDE by Yuri Ancarani Documentary Award... → More

WHAT'S ON TODAY : FRIDAY MARCH 11TH

Last chance to watch most of the official and documentary competitions' films before the jury deliberates! PRAYERS FOR THE STOLEN by Tatiana Huezo. 14:00, Cinémathèque. ASCENSION by Jessica Kingdon. 16:30,... → More

WHAT'S ON TODAY: WEDNESDAY, MARCH 9TH

Another packed day at the LuxFilmFest with films you won't want to miss! Today's your opportunity to watch Rithy Panh's EVERYTHING WILL BE OK , nominated for our 2030 Award... → More