Programm

APPLES

Christos Nikou

Griechenland, Poland, Australia, Slovenia, 2020 / 90 min / Griechischer OV mit englischen Untertiteln / Drama, Komödie

Während einer unberechenbaren Pandemie, die sich immer weiter ausbreitet und zu plötzlichem Gedächtnisschwund führt, gerät ein Mann in ein Therapieprogramm, das ihm dabei helfen soll, ein neues Leben aufzubauen.

Inmitten einer weltweiten Pandemie, die zu plötzlichem Gedächtnisschwund führt, gerät ein Mittdreißiger, Aris (Aris Servetalis), in ein Therapieprogramm, das nicht identifizierten Patienten dabei helfen soll, sich eine neue Identität aufzubauen. Mithilfe von täglichen Anweisungen per Tonband soll er sich neue Erinnerungen aufbauen und sie mit einer Kamera aufzeichnen. Aris kehrt allmählich zurück in ein Alltagsleben, nachdem er Anna (Sofia Geogovasili) kennengelernt hat, die ebenfalls auf dem Weg der Genesung ist.

Vorstellungen
Awards
  • Official Selection, Orizzonti section, Venice Film Festival
  • Official Selection, Telluride Film Festival, USA (2021
  • Best Screenplay, Chicago International Film Festival, 2020 (United States)
  • Best Fiction Film, Crossing Europe Film Festival, 2021 (Austria)
  • Krzysztof Kieslowski Award, Special Jury Prize, Denver International Film Festival (United States)
  • Best Film, Dublin International Film Festival, 2021 (Ireland)
  • Adolph Zukor Prize, Jameson CineFest – Miskolc International Film Festival, 2021 (Hungary)
  • Best Film, Jameson CineFest – Miskolc International Film Festival, 2021 (Hungary)
  • Young Jury Prize, Les Arcs European Film Festival, 2020 (France)
  • Best Film, Ljubljana International Film Festival, 2020 (Slovenia)
  • Top Five Foreign Language Films, National Board of Review, 2021 (United States
  • Best Director, Philadelphia Film Festival, 2020 (United States
  • Best Film, Seville European Film Festival, 2020 (Spain)
  • Best Minority Coproductions, Slovene Film Festival, 2020 (Slovenia)
  • Best Sound, Slovene Film Festival, 2020 (Slovenia)
  • International Competition for Best Actor, Thessaloniki Film Festival, 2020 (Greece)
Cast & Credits
Darsteller 
Aris Servetalis, Sofia Georgovasili, Anna Kalaitzidou, Argiris Bakirtzis
Drehbuch 
Christos Nikou, Stavros Raptis
Kamera 
Bartosz Swiniarski
Montage 
George Zafiris
Ton 
Leandros Ntounis, Kostas Koutelidakis
Musik 
The Boy
Produktion 
Boo Productions, Lava Films, Greek Film Center
Koproduktion 
Perfo Production, Musou Music Group
Verleih 
Filmfreak
Biografie

Christos Nikou wurde 1984 in Athen geboren. Er arbeitete als Regieassistent für zahlreiche Spielfilme, wie Dogtooth (Yorgos Lanthimos), der 2014 auf dem Luxembourg City Film Festival präsentiert wurde, und Before Midnight (Richard Linklater). Sein Kurzfilm KM wurde auf über 40 internationalen Festivals vorgestellt, darunter Rotterdam, Stockholm, Palm Springs, Sydney und Tallinn Black Nights. Apples ist sein erster Spielfilm.

Filmografie
  • 2022 - Fingernails
  • 2020 – Mila (Apples)
  • 2012 - Km (court métrage)
  • 2008 - Metaxourgeio (court métrage) (Documentaire)