Programm

BINTI

Frederike Migom

Belgien, Niederlande, 2019 / 90 min / Französische Fassung / Familie

Binti, die Tochter eines illegalen Einwanderers, heckt einen Plan aus um ihre Familie vor der Ausweisung zu retten.

Wie viele Mädchen in ihrem Alter träumt die zwölfjährige Binti davon eine berühmte Vloggerin zu werden. Doch sie und ihr Vater leben als illegale Einwanderer in Belgien und müssen ständig fürchten ausgewiesen zu werden. Das Leben des elfjährigen Elias hingegen ist weniger aufregend. Er ist mit seinem Club zur Rettung der Okapis beschäftigt und nur genervt von seinem Nachbar der ein Auge auf seine geschiedene Mutter geworfen hat. Auf der Flucht vor einer Polizeirazzia begegnet Binti Elias und die beiden werden Freunde. Binti nutzt ihren Vlog um Elias‘ Tierschutzprojekt zu mehr Aufmerksamkeit zu verhelfen und fasst schon bald einen Plan: könnte sie ihren Vater dazu bringen, Elias‘ Mutter zu heiraten, würden sich nicht länger in Angst vor der Ausweisung in den Kongo leben müssen.

+8
+8
Awards
  • Cinekid International Lion Jury Award for the Best International Children’s film, Cinekid, 2019 (Netherlands)
  • Special Jury Diploma in the Teen Screen Competition, Molodist International Film Festival, 2019 (Ukraine)
  • Grand Prix de Montréal for the Best Film, Montréal International Children’s Film Festival, 2019 (Canada)
  • Special Mention of the Children’s Jury, Montréal International Children’s Film Festival, 2019 (Canada)
  • Triton Teen’s Choice Award, Valletta Film Festival, 2019 (Malta)
  • Best Children’s Film, Juniorfest – International Film Festival for Children and Youth, 2019 (Czech Republic)
  • Ensor Award for the Best Youth Film, Film Festival Oostende, 2019 (Belgium)
  • Best Film, JEF Festival, 2019 (Belgium)
Cast & Credits
Darsteller 
Bebel Tshiani Baloji, Mo Bakker, Joke Devynck, Baloji, Tatyana Beloy, Aboubakr Bensaihi, Frank Dierens, Alix Konadu, Veronica Van Belle, Kuno Bakker, Caroline Stas
Drehbuch 
Frederike Migom
Kamera 
Joachim Philippe
Ton 
Jos Van Galen, Coen Gravendaal, Jan Schermer
Szenerie 
Talina Casier
Musik 
Le Motel
Produktion 
Bulletproof Cupid, Kwassa Films
Koproduktion 
Family Affairs Films
Verleih 
LevelK
Biografie

Frederike Migom ist eine belgische Schauspielerin, Drehbuchautorin und Regisseurin. Nach ihrem Schauspielstudium an der American Academy of Dramatic Arts in New York, zieht sie nach Paris um dort Regie zu studieren und an mehreren Projekten, auch im Ausland, zu arbeiten. 2011 landet sie in Brüssel wo sie bis heute lebt. In Brüssel arbeitet sie drei Jahre lang als Produktionsassistentin für eine Produktionsgesellschaft, bevor sie ihren ersten Kurzfilm, Malakim (2014) dreht. Ihr dritter Kurzfilm, Nkosi Coiffure (2015), läuft auf zahlreichen internationalen Festivals, darunter Tribeca, und gewinnt Preise in Valladolid, Washington und Brüssel. Binti (2019) ist ihr erster abendfüllender Spielfilm als Regisseurin.

Filmografie
  • 2019 – Binti
  • 2017 – Valies vol dromen (court-métrage / short / Kurzfilm)
  • 2017 – Si-G (court-métrage / short / Kurzfilm)
  • 2015 – Nkosi coiffure (court-métrage / short / Kurzfilm)
  • 2014 – Adam & Everything (court-métrage / short / Kurzfilm)
  • 2014 – Malakim (court-métrage / short / Kurzfilm)