Programm

THE BIRD AND THE WHALE

Carol Freeman

Irland, 2018 / 7 min / Ohne Worte / Animationsfilm

Teil des Kurzfilmprogramms L’odyssée de Choum

Eine poetische Geschichte über einen jungen Wal auf der Suche nach seiner Familie.

Ein junges Walkalb wird während eines Sturms von seiner Mutter getrennt und irrt alleine im Ozean umher. Beim Erforschen eines im Unwetter in Seenot geratenen Schiffes, entdeckt der junge Wal an der Meeresoberfläche den einzigen Überlebenden des Unglücks: einen in einem Käfig gefangenen Kanarienvogel. Gemeinsam stellen sich die beiden den Gefahren des Meeres und begeben sich mit Hilfe der wunderbaren Singstimme des Vogels auf die Suche nach der verlorenen Walfamilie.

 

Die Vorstellungen am 05/03 um 11:00 Uhr & 09/03 um 09:00 Uhr mussten leider abgesagt werden.

Vorstellungen
So 07/03 11:00 Cinémathèque Ohne Worte | Kostenlos Public https://luxfilmfestfilms.megatix.be/en/HO00003230
So 14/03 16:00 Ciné Utopia Ohne Worte | Kostenlos Public https://luxfilmfestfilms.megatix.be/en/HO00003230

 

+3
+3
Awards
  • Best Animated Film, Zlín International Film Festival for Children and Youth, 2020 (Czech Republic)
  • Best Short Film, Chicago Irish Film Festival, 2019 (USA)
  • Best Animation, Dublin Independent Film Festival, 2019 (Ireland)
  • Best Animated Short Film of the Youth Jury, Málaga International Week of Fantastic Cinema, 2019 (Spain)
  • Best Kids, Fantoche International Animation Film Festival Baden, 2019 (Switzerland)
  • Best Character Based Short, Los Angeles Animation Festival, 2019 (USA)
  • Best Animation, Oxford International Film Festival, 2019 (UK)
  • Best Film, Brooklyn Women’s Film Festival, 2018 (USA)
  • Jury Distinction Award, Edmonton International Film Festival (Canada)
  • Best New Director in Ireland – Carol Freeman, Kinsale Shark Awards, 2018 (Ireland)
  • Best Music, Kinsale Shark Awards, 2018 (Ireland)
  • Best Animated Short Film, Kinsale Shark Awards, 2018 (Ireland)
  • Best Short Film, Montréal Festival of New Cinema, 2018 (Canada)
Cast & Credits
Drehbuch 
Carol Freeman
Musik 
Chris McLoughlin
Produktion 
Paper Panther Productions
Verleih 
Les Grignoux
Animation 
Eimhin McNamara
Biografie

Carol Freeman schloss 2009 ihr Studium an der irischen National Film School mit Schwerpunkt auf experimenteller Animation ab. Seitdem hat sie an verschiedenen Filmen und Werbespots gearbeitet, Bilderbücher illustriert und Workshops in Irland und im Ausland unterrichtet. Im Jahr 2014 wird sie Mitbegründerin von Paper Panther Productions mit dem Ziel, neue und innovative Arbeiten im Bereich Stop-Motion und Illustration zu schaffen. 2018 führ sie Regie an ihrem ersten Kurzfilm The Bird and the Whale. Im Juni 2018 wurde Carol Freeman beim Young Director Award des Cannes Lions International Festival of Creativity mit dem Silver Screen Award ausgezeichnet.

Filmografie
  • 2018 – The Bird and the Whale (Kurzfilm)