Programm

COUCOULEURS

Oana Lacroix

Schweiz, 2018 / 7 min / Ohne Worte / Animationsfilm

Teil des Kurzfilmprogramms Coucouleurs

Ein zweifarbiger Vogel sucht einen Baum, der ihm ähnlich sieht.

In einem großen Wald, in dem einfarbige Vögel leben, hat jeder Vogel seinen Platz in einem Baum gefunden, der ihm ähnlich sieht. Aber was passiert, wenn ein Vogel ein zweifarbiges Gefieder besitzt?

 

Die Schulvorstellungen am 04/03 um 10:00 Uhr, 05/03 um 10:30 Uhr, 08/03 um 10:30 Uhr, 09/03 um 10:30 Uhr  & 12/03 um 10:30 Uhr mussten leider abgesagt werden.

Vorstellungen
Sa 06/03 16:30 Ciné Utopia Ohne Worte Public https://luxfilmfestfilms.megatix.be/en/HO00003371
So 14/03 11:00 Cinémathèque Ohne Worte Public https://luxfilmfestfilms.megatix.be/en/HO00003371
+3
+3
Cast & Credits
Drehbuch 
Oana Lacroix
Ton 
Jacques Zürcher
Musik 
Jacques Zürcher
Produktion 
JApictures
Verleih 
JApictures
Animation 
Oana Lacroix
Biografie

Oana Lacroix ist eine 1989 in der Schweiz geborene Illustratorin und Animatorin. Nach ihrem Bachelor, machte sie 2012 auch ihren Master-Abschluss in Animation an der Ceruleum-Kunstschule in Lausanne. 2016 führte sie gemeinsam mit Gabriel Sonderegger und Jonas Haider an ihrem ersten Kurzfilm, Adam‘s Bad Christmas, Regie. Coucouleurs (2018) ist ihr erster, eigener Film. Aktuell arbeitet sie an ihrem nächsten Projekt, Bémol, welches 2021 fertiggestellt werden soll.

Filmografie
  • 2018 – Coucouleurs (Kurzfilm)
  • 2016 – Adam’s Bad Christmas (Kurzfilm)