Programm

HIMBEEREN MIT SENF

Ruth Olshan

Deutschland, Luxemburg, Niederlande, Schweiz, 2022 / 92 min / Deutsche Originalfassung (DE OF) ohne UT / Familie

In Anwesenheit des Regisseurs Ruth Olshan

Die 13-jährige Meeri Ehrlich hat drei Probleme. Erstens: Sie hat Schmetterlinge im Bauch und ist verliebt – aber in den Falschen. Zweitens: Sie vermisst ihre verstorbene Mutter. Drittens: Ihr Vater ist Bestattungsunternehmer und sucht eine neue Frau. Doch Meeri hat zudem eine ganz besondere Gabe: Sie kann fliegen!

Vorstellungen
+12
+12
Cast & Credits
Darsteller 
Fabienne Hollwege, Luc Schiltz, Ben Bernar, Leni Deschner, Sophie Zeniti, Anouk Wagener, Nilton Martins, Nora König, Konstantin Rommelfangen
Drehbuch 
Ruth Olshan, Heike Fink
Kamera 
Michael Saxer
Montage 
Isabel Meier
Szenerie 
Christina Schaffer
Musik 
Helge Slikker
Produktion 
Zischlermann Berlin, Neos Film München, Amour Fou, Phanta Film, Turnus Film
Verleih 
Amour Fou
Biografie

Ruth Olshan wurde in Russland geboren und wuchs in Israel und Berlin auf. Sie studierte Regie und Filmproduktion in Leeds (Großbritannien) und Köln. Sie lebt in Deutschland und arbeitet als Autorin und Regisseurin für Spiel- und Dokumentarfilme. Seit 2018 arbeitet sie als Professorin für Regie an der ifs Köln und lehrt an weiteren Hochschulen im In- und Ausland (u.a. CISA Locarno, Filmuniversität Potsdam-Babelsberg, HFF München).

Filmografie
  • 2021 - Himbeeren mit Senf
  • 2010 - Nicht ganz koscher ( Dokumentarfilm)
  • 2005 - Tanz der Saris (Kurzfilm)
  • 2005 - Wie Luft zum Atmen ( Dokumentarfilm)
  • 2003 - Savannah (Fernsehfilm)
  • 2001 - ¿Quién eres tú? (Kurzfilm)
  • 2001 - Der Handstand (Kurzfilm)
  • 2000 - Stundenhotel (Kurzfilm)