Programm

LA PETITE GRENOUILLE À GRANDE BOUCHE

Célia Tocco

Frankreich, Belgien, 2019 / 8 min / Französische Originalfassung / Animationsfilm

Teil des Kurzfilmprogramms La Chouette en toque

Ein Genießerfrosch begibt sich auf die Suche nach neuen Speisen.

Auf der Suche nach neuen kulinarischen Spezialitäten spaziert ein neugieriger Frosch mit großem Appetit am Flussufer entlang. Unterwegs trifft er auf die Tiere aus der Nachbarschaft – den Maulwurf, den Hasen, den Hirsch und die Maus – und erkundigt sich nach deren Lieblingsessen. Doch was essen eigentlich der Reiher, der Fuchs und die Schlange?

 

Die Vorstellungen am 05/03 um 10:00 Uhr, 08/03 um 10:15 Uhr & 12/03 um 10:00 Uhr mussten leider abgesagt werden.

Vorstellungen
So 14/03 14:00 Cinémathèque FR OF | Kostenlos Public https://luxfilmfestfilms.megatix.be/en/HO00003231
+5
+5
Cast & Credits
Mit den Stimmen von 
Lara Fauth, Arthur Ponsot, Gabriel Fauth, Philippe Fontaine, Nils Fauth, Lily Demuynck Deydier, Nina Prévautel, Laurence Deydier, Arnaud Demuynck
Drehbuch 
Arnaud Demuynck
Ton 
Yan Volsy
Szenerie 
Célia Tocco, Nina Prévautel, Sandra Giraud
Musik 
Yan Volsy, Pablo Pico
Produktion 
La Boîte,… Productions, Les Films du Nord, Pictanovo
Verleih 
Les Grignoux
Animation 
Célia Tocco, Célia Tisserant, Raphaëlle Prud’homme, Nina Prévautel
Biografie

Célia Tocco wurde 1996 in Evian geboren. Sie studierte Animationsfilm am Institut St. Geneviève in Paris, bevor sie ihr Studium an der ESAAT in Roubaix abschloss. Während ihres letzten Jahres wechselte sie zwischen Studium und Arbeit bei Les Films du Nord und konnte so mit Nicolas Liguori an Le Vent dans les roseaux (2016) – welcher auf dem LuxFilmFest 2018 lief – mitwirken. Diese erste Erfahrung ermöglichte ihr zusammen mit Célia Tisserant ihren ersten Kurzfilm, La Tortue d’or (2018) zu drehen an dem sie neben der Co-Regie insbesondere an der Erschaffung des grafischen Universums des Films sowie am Charakter- und Setdesign beteiligt war und gleichzeitig zur Animation beitrug. La petite grenouille à grande bouche (2019) ist ihr zweiter Film.

Filmografie
  • 2019 – La petite grenouille à grande bouche (Kurzfilm)
  • 2018 – La tortue d’or (Kurzfilm)