Programm

LUPUS

Laurent Prim

Luxemburg, 2020 / 18 min / Luxemburgische Originalfassung mit englischen Untertiteln / Kurzfilm, Drama

Showcase: Made in/with Luxembourg

Ein alter Landwirt findet mehrere seiner Hühner tot auf und ist davon überzeugt, dass hier ein Wolf am Werk war.

Marcel, ein verwitweter alter Landwirt, lebt allein mit seinem Hund. Eines Abends findet er mehrere seiner Hühner tot im Stall auf. Marcel hat den Verdacht, dass ein Wolf auf seinem Hof umherstreift. So versucht er, seinen Sohn Tun, der als Polizist arbeitet, davon zu überzeugen. Die Lage spitzt sich weiter zu, als Marcel weitere Indizien dafür findet, dass ein Wolf in der Umgegend sein Unwesen treibt.

Vorstellungen
Mo 09/03 18:30 Kinepolis Kirchberg LU OF mit EN UT Public https://ticket.luxembourg-ticket.lu/luxfilmfest/webticket/shop?event=28836&kassi...
Cast & Credits
Darsteller 
Pol Greisch, Luc Schiltz, Germain Wagner, Michel Tereba, Claire Johnston, Crazy
Drehbuch 
Laurent Prim
Kamera 
Graham Johnston
Ton 
Ken Rischard
Szenerie 
Stéphanie Blondel
Musik 
Emre Sevindik
Produktion 
Skill Lab
Verleih 
Skill Lab
Biografie

Der luxemburgische Filmregisseur und Cutter Laurent Prim studierte Literaturwissenschaften an der Universität Luxemburg und Englische Literatur und Film an der Universität Aberdeen. Danach entschied er sich für eine Laufbahn als Filmemacher. Im Lauf seines letzten Studienjahrs erhielt er den Guy Hamilton-Preis für seine Dissertation Don’t worry it’s not a threat to you und seinen dazugehörigen Video-Essay Showtime. Seit seiner Rückkehr nach Luxemburg arbeitete er im audiovisuellen Bereich als Regieassistent und Second Unit-Regisseur. Für seinen ersten Kurzfilm Morgue (2015) gewann er den Preis des Besten Regisseurs auf dem Filmfestival von San Antonio. Seine Werke wurden auf dem Luxembourg City Film Festival und auf dem A Long Week of Short Films Festival in Shanghai präsentiert. Lupus (2020) ist sein neuester Kurzfilm.

Filmografie
  • 2020 – Lupus (court-métrage / short / Kurzfilm)
  • 2015 – Morgue (court-métrage / short / Kurzfilm)
  • 2013 – Comeback: Wuessend Péng (épisode de la série TV / episode of the TV series / Folge der Fernsehserie)