Programm

LuxFilmLab: The Father

Florian Zeller

Vereinigtes Königreich, Frankreich, 2020 / 97 min / Englische Originalfassung mit französischen und niederländischen Untertiteln / Drama

LuxFilmLab – 7. April 2021

Mit zunehmendem Alter lehnt ein Mann jede Hilfe seiner Tochter ab und beginnt an allem zu zweifeln, was ihn umgibt.

Was passiert, wenn eine Beziehung, die jeden wichtigen Moment in unserem Leben geprägt hat, sich plötzlich und unwiderruflich verändert? In jeder Beziehung zwischen einem Elternteil und einem Kind kommt es unausweichlich zu jenem Moment, in dem das Kind zum Versorger und das Elternteil zum Abhängigen wird. Diese Umkehrung der bisherigen Rollen bildet den Kern von The Father. In diesem wunderschön inszenierten Familiendrama lehnt ein Mann mit zunehmendem Alter jegliche Unterstützung seiner Tochter ab. Während er versucht, seine sich verändernden Lebensumstände zu verstehen, beginnt er, an seinen Lieben, seinem eigenen Verstand und sogar an den Grundfesten der ihn umgebenden Realität zu zweifeln.

Trotz dieses scheinbar düsteren Themas ist The Father von einer zutiefst menschlichen Empathie geprägt, mit Momenten des Lachens und sogar einem Gefühl der Freude. Der Film zelebriert das unzerbrechliche Band zwischen Eltern und Kindern, während sie gemeinsam eine Reise ins Ungewisse antreten.

Vorstellungen
Mi 07/04 19:30 Ciné Utopia EN OF mit FR & EN UT Public https://kinepolis.lu/en/films/lux-film-lab-father
Mi 07/04 19:45 Ciné Utopia EN OF mit FR & EN UT Public https://kinepolis.lu/en/films/lux-film-lab-father
Mi 07/04 20:00 Ciné Utopia EN OF mit FR & EN UT Public https://kinepolis.lu/en/films/lux-film-lab-father

 

Awards
  • Audience Award, San Sebastián International Film Festival, 2020 (Spain)
  • Best European Film, Goya Awards, 2021 (Spain)
  • Best Actor – Anthony Hopkins, British Independent Film Awards, 2021 (United Kingdom)
  • Best Supporting Actress – Olivia Colman, AACTA International Awards, 2021 (Australia)
  • Best Actor – Anthony Hopkins, AARP Movies for Grownups Awards, 2021 (USA)
  • Best Screenplay, British Independent Film Awards, 2021 (United Kingdom)
  • Best Editing, British Independent Film Awards, 2021 (United Kingdom)
  • Best First Film, Hawaii Film Critics Society, 2021
  • Best Actor – Anthony Hopkins, Nevada Film Critics Society, 2021 (USA)
  • Best Adapted Screenplay, Nevada Film Critics Society, 2021 (USA)
  • Best Adapted Screenplay, San Diego Film Critics Society Awards, 2021 (USA)
  • Best Screenplay, Adapted, Satellite Awards, 2021 (USA)
  • Best New Filmmaker, Boston Society of Film Critics Awards, 2020 (USA)
  • Best Actor – Anthony Hopkins, Boston Society of Film Critics Awards, 2020 (USA)
  • Capri Actor Award, Capri Hollywood, 2020 (Italy)
  • Best Actor – Anthony Hopkins, Florida Film Critics Circle Awards, 2020 (USA)
  • Best Editing, Los Angeles Film Critics Association Awards, 2020 (USA)
  • Audience Award, Mill Valley Film Festival, 2020 (USA)
  • Best Screenplay, Sunset Film Circle Awards, 2020 (USA)
Cast & Credits
Darsteller 
Anthony Hopkins, Olivia Colman, Mark Gatiss, Imogen Poots, Rufus Sewell, Olivia Williams
Drehbuch 
Christopher Hampton, Florian Zeller, nach dem Theaterstück „Der Vater ” von Florian Zeller
Kamera 
Ben Smithard
Ton 
Sandy Notarianni
Szenerie 
Peter Francis
Musik 
Ludovico Einaudi
Produktion 
Trademark Films, Ciné-@, F Comme Film, Film4, Viewfinder
Verleih 
Cinéart
Biografie

Florian Zeller ist ein preisgekrönter französischer Romanautor, Dramatiker und Regisseur. Laut der Times of London ist er „der aufregendste Dramatiker unserer Zeit“. Er hat mehr als zehn Stücke geschrieben, darunter Der Vater, Die Mutter, Die Wahrheit, Die Lüge, Avant de s‘envoler und zuletzt Der Sohn, das 2018 in Paris und 2019 in London uraufgeführt wurde. Seine Stücke wurden in mehr als 45 Ländern inszeniert. Der Vater, ist einer der herausragenden Theatererfolge der letzten Jahre und wurde vom Guardian als „das am meisten gefeierte neue Stück des letzten Jahrzehnts“ bezeichnet und in Paris, London und New York mehrfach ausgezeichnet. The Father (2020) ist Florian Zellers erster Spielfilm als Regisseur und eine Adaptation seines erfolgreichen Stückes.

Filmografie
  • 2020 – The Father
  • 2010 – Empreintes (1 Folge der Fernsehserie)
  • 2008 – Nos dernières frivolités (Kurzfilm)