Programm

Microbe und Gasoil

Michel Gondry

Frankreich, 2014 / 103 min / Französische Originalfassung / Komödie

Ein optimistisches, jugendliches Abenteuer über Freundschaft im Chaos des Lebens.

Théo und Daniel sind an ihrer Schule beide Außenseiter. Daran ändern auch ihre Spitznamen Microbe und Gasoil nichts. Was sie allerdings noch weniger mögen als manche ihrer Klassenkameraden sind die alljährlichen Familienferien, denn sie wollen lieber Zeit gemeinsam verbringen. Also konstruieren sie eine Art Wohnmobil, reißen aus und begeben sich auf eine abenteuerliche Reise durch ganz Frankreich.

Vorstellungen
Fr 04/03 09:00 Ciné Utopia FR Scolaire https://www.luxfilmfest.lu/de/anmeldeformular-filme-workshops
+12
Cast & Credits
Darsteller 
Ange Dargent, Théophile Baquet, Audrey Tautou
Drehbuch 
Michel Gondry
Kamera 
Laurent Brunet
Ton 
Guillaume Le Braz, Jean Gargonne, Dominique Gaboriau
Szenerie 
Stéphane Rozenbaum
Musik 
Jean-Claude Vannier
Produktion 
Partizan Films
Koproduktion 
StudioCanal
Verleih 
The Festival Agency
Biografie

Michel Gondry ist ein 1963 geborener und aus Frankreich stammender Regisseur und Drehbuchautor. Neben Chris Cunningham und Spike Jonze wird Gondry als einer der wichtigsten und innovativsten Regisseure im Bereich des Musikvideos gehandelt. In Zusammenarbeit mit Charlie Kaufman betritt Gondry mit den Filmen „Human Nature” und „Eternal Sunshine der Spotless Mind” erstmals die Welt des Kinos. 2011 veröffentlichte er seinen ersten Blockbuster „The Green Hornet", die Neuverfilmung einer Fernsehserie aus den 1960er Jahren.

Filmografie
  • 2015, Microbe et Gasoil
  • 2013, Is the Man who is Tall Happy?
  • 2013, L’Ecume des Jours
  • 2012, The We and the I
  • 2011, The Green Hornet
  • 2008, Be Kind Rewind
  • 2008, Tokyo!
  • 2004, Eternal Sunshine of The Spotless Mind
  • 2001, Human Nature