Programm

THE MISSION

Tania Anderson

Finnland, Deutschland, 2022 / 96 min / Englische & finnische OF mit englischen Untertiteln / Dokumentarfilm

Alljährlich werden über 60 000 Missionare der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (gemeinhin bekannt als Mormonen) in die ganze Welt geschickt, um das Evangelium zu verkünden. Vier amerikanische Teenager machen sich auf den Weg, weit weg von ihren Familien und ihrem streng religiösen Umfeld. Diese Reise wird sie in das eisige und bewaldete Finnland führen, wo ein Volk lebt, das dem christlichen Glauben in ganz Europa am skeptischsten gegenübersteht.
Die Reise erweist sich als der schwierigste Lebensabschnitt der Jugendlichen. Die von ihrer Mission beseelten Teenager leiden an Heimweh und an der Sprachhürde, aber auch an Blasen an den Füßen und an der Ablehnung, die sie täglich hinnehmen müssen. Bald stoßen sie an ihre Grenzen, doch dadurch verstärkt sich ihr Glaube umso mehr.

"Mein Ziel mit diesem Film war der Versuch, den verletzlichen Teenager zu verstehen, der hinter dem religiösen Outfit existiert, also der Mensch hinter dem Missionar. Mit einem sehr realitätsnahen Filmstil wollte ich, dass sich die/der Zuschauer*in auf Augenhöhe mit den Missionaren befindet, denen man sich manchmal so verbunden fühlt, dass es unangenehm wird. Diese Vertrautheit ermöglicht uns zu erfassen, wie die jungen Mormonen-Missionare ihren Alltag wahrnehmen und ihn gestalten. Aber auch zu verstehen, wie eine eingespielte Institution Zehntausende von Jugendlichen in alle Welt schickt, um ihr Buch Mormon mit anderen zu teilen."
Kommentar der Regisseurin, Tania Anderson

Vorstellungen
Fr 04/03 16:30 Ciné Utopia ENG & FI OF mit ENG UT Public https://luxfilmfestfilms.megatix.be/en/HO00004310?locationFilters=LFFCU&dateTime...

“An intriguing glimpse into a hidden world” - Allan Hunter, Screen Daily, 25/01/2022

“Intimate” Matthew Carey, Deadline

“An enlightening gateway into the world of missionaries that demands to be seen, no matter one’s religious affiliation” - Silver Linings Reviews

“fascinating” - POV Magazine

“Insightful and always engaging film” - Business Doc Europe

Awards
  • Official Selection, Sundance Film Festival, (2021), USA
Cast & Credits
Kamera 
Antti Savolainen
Montage 
Suvi Solja
Ton 
Janis Grossman-Alhambra, Ilkka Kunttu
Musik 
Mikko Joensuu
Produktion 
Danish Bear Productions
Verleih 
Autlook Film Sales
Biografie

Tania Anderson ist eine britisch-amerikanisch-schweizerische Jungregisseurin, die in der finnischen Hauptstadt Helsinki lebt. Darüber hinaus ist sie seit über zehn Jahren als Schriftstellerin und Journalistin für die Medien tätig. Sie ist außerdem Mitarbeiterin der Zeitschrift National Geographic, wo sie die Leidenschaft entdeckte, außergewöhnliche Geschichten von gewöhnlichen Menschen zu erzählen. Ihre Idee, ihren ersten Dokumentarfilm The Mission zu drehen, entstand, als sie ein Gespräch zwischen zwei jungen Missionaren mitten im tiefen finnischen Winter aufschnappte.

Filmografie
  • 2022 – The Mission