Programm

THE MOLE AGENT (EL AGENTE TOPO)

Maite Alberdi

Chile, USA, Deutschland, Niederlande, Spanien, 2020 / 90 min / Spanisch Originalfassung mit französischen und/oder englischen Untertiteln / Dokumentarfilm

Ein pensionierter Witwer beginnt im Alter von 83 Jahren eine Karriere als Spion und schleust sich in ein Altersheim ein, um die Wahrheit hinter den Lebensbedingungen der Bewohner/-innen aufzudecken.

Als sich eine Familie um das Wohl ihrer Mutter sorgt, die in einem Altenpflegeheim wohnt, stellt der Privatdetektiv Rómulo den 83-jährigen Sergio ein, um diese Einrichtung zu infiltrieren. Sergio ist jedoch nicht der geborene Detektiv. Bei seinen Ermittlungen machen ihm besonders die neuen Technologien zu schaffen: Er muss mit Kugelschreiber-Kameras, Smartphones und anderen Geräten Beweise für die Missstände im Heim sammeln und sie Rómulo vorlegen. Die Situation wird noch komplizierter, als der frisch verwitwete Sergio zunehmend seine emotionale Distanz verliert, die er für seinen Auftrag als Spitzel benötigt. Er taucht immer mehr ein in das Leben der anderen Bewohner. Nach und nach stellt er fest, dass die Lebensbedingungen des Pflegeheims nicht dem entsprechen, was alle geargwöhnt hatten.

The Mole Agent, zugleich Dokumentar- und Spionagefilm, schildert die ersten Ermittlungen von Sergio inmitten der Damen eines Altenpflegeheims. Eine ergreifende Spurensuche über Einsamkeit und Solidarität mit einem besonders originellen Regiestil.“ Festival International du Film de la Roche-sur-Yon

 

Vorstellungen
Sa 06/03 16:30 Cinémathèque ES OF mit EN UT Public https://luxfilmfestfilms.megatix.be/en/HO00003269
So 07/03 10:00 Online Public https://online.luxfilmfest.lu/film/the-mole-agent/
So 07/03 19:30 Ciné Utopia ES OF mit FR UT Public https://luxfilmfestfilms.megatix.be/en/HO00003269
Fr 12/03 10:00 Ciné Utopia ES OF mit FR UT Public https://luxfilmfestfilms.megatix.be/en/HO00003269
Awards
  • Cinema Eye Honors Award – The Unforgettables, Cinema Eye Honors Awards, 2021 (USA)
  • Audience Award for the Best European Film, San Sebastián International Film Festival, 2020 (Spain)
Cast & Credits
Darsteller 
Sergio Chamy
Drehbuch 
Maite Alberdi
Kamera 
Pablo Valdés
Ton 
Pablo Bahamondez
Szenerie 
Mauricio González, Lalo Arratia
Musik 
Vincent van Warmerdam
Produktion 
Micromundo Producciones, Motto Pictures, Sutor Kolonko, Malvalanda, Volya Films
Verleih 
Dogwoof
Biografie

Maite Alberdi studierte Film und Ästhetik an der Katholischen Universität von Chile. Die Drehbuchautorin und Regisseurin fand zu einem sehr persönlichen Stil, der sich durch intime Porträts von alltäglichen Figuren auszeichnet. Sie schrieb und drehte mehrere Doku-Langfilme, sowie drei Kurzfilme. Maite Alberdi unterrichtet als Professorin für Dokumentarfilm an der Katholischen Universität von Chile. The Mole Agent ist ihr achter Film, für den sie Regie führt. Ihr erster, von der Kritik gefeierter Langfilm, El salvavidas (2011), feierte Premiere auf dem IDFA. Ihr Doku-Kurzfilm Tea Time (2015) wurde im POV-Programm des Fernsehsenders PBS ausgestrahlt und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. als bester Dokumentarfilm auf dem Internationalen Filmfestival von Miami. 2016 gewann ihr Kurzfilm I'm Not From Here den Preis für den besten Kurzfilm bei Visions du Réel und wurde für den Europäischen Filmpreis nominiert. Maite Alberdi ist Ko-Autorin des Buchs Teorías del cine documental en Chile: 1957- 1973.

Filmografie
  • 2020 – El agente topo (Dokumentarfilm)
  • 2019 – Dios (Dokumentarfilm)
  • 2016 – The Grown-Ups (Dokumentarfilm)
  • 2016 – I’m Not From Here (Dokumentarkurzfilm)
  • 2014 – La Once (Dokumentarfilm)
  • 2014 – Propaganda (Dokumentarfilm)
  • 2011 – El salvavidas (Dokumentarfilm)
  • 2008 – Las peluqueras (Dokumentarkurzfilm)
  • 2005 – Los trapecistas (Dokumentarkurzfilm)