Programm

MOVING ON (NAM-MAE-WUI YEO-REUM-BAM)

Yoon Dan-Bi

Südkorea, 2019 / 105 min / Koreanische Originalfassung mit französischen oder englischen Untertiteln / Drama

Ein Familienporträt von drei Generationen, die gezwungenermaßen unter einem Dach wohnen.

Nach der Scheidung ihrer Eltern müssen die kleine Okju, ihr jüngerer Bruder Dongju und ihr Vater ihre Wohnung verlassen und zum Großvater ziehen. Der Vater versucht ohne großen Erfolg, sich mit dem Verkauf von Schuhen sein Leben zu verdienen. Die Kinder bleiben zu Hause und kümmern sich während der Sommerferien um ihren Großvater, dessen Gesundheit sich rapide verschlechtert. Als es in der Ehe ihrer Tante kriselt, zieht auch sie zu ihnen. Die Kinder gewöhnen sich zwar allmählich an ihr neues Zuhause und ihre Mitbewohner, doch der Gesundheitszustand ihres Großvaters veranlasst die anderen Familienmitglieder zu einer schwierigen Entscheidung.

Aus dem Blickwinkel eines kleinen Mädchens zeichnet der Film das Porträt einer entzweiten Familie. Die Regisseurin behandelt behutsam die kleinen Momente des Alltags und beweist dabei besonderes psychologisches Einfühlungsvermögen in ihre Figuren.

Vorstellungen
Awards
  • Bright Future Award – Best Feature Film Debut, International Film Festival Rotterdam, 2020 (Netherlands)
  • NETPAC Award – Best Korean Film, Busan International Film Festival, 2019 (South Korea)
  • KTH Award, Busan International Film Festival, 2019 (South Korea)
  • Directors Guild of Korea Award – Outstanding Korean Film, Busan International Film Festival, 2019 (South Korea)
  • Citizen Critics’ Award, Busan International Film Festival, 2019 (South Korea)
Cast & Credits
Darsteller 
Choi Jung-Un, Yang Heung-Ju, Park Hyeon-Yeong, Park Seung-Jun, Kim Sang-Dong
Drehbuch 
Yoon Dan-Bi
Kamera 
Kim Gi-Hyeon
Ton 
Kim Hyun-Wook, Donghoon Han
Produktion 
ONU Film
Verleih 
M-Line Distribution
Biografie

Die südkoreanische Filmregisseurin Yoon Dan-Bi wurde 1990 geboren. Ihr Kurzfilm Fireworks (2015) wurde auf mehreren inländischen Festivals wie dem Daegu Independent Kurzfilm-Festival und dem Korea Youth Film Festival gezeigt. 2017 studierte sie an der Dankook University’s Graduate School of Cinematic Content und drehte dann ihren ersten Spielfilm Moving On (2019), der seine Premiere auf dem Busan International Film Festival 2019 feierte, wo er vier Preise gewann. 2020 wurde er für das International Film Festival Rotterdam ausgewählt.

Filmografie
  • 2019 – Nam-mae-wui Yeo-reum-bam
  • 2015 – Fireworks (court-métrage / short / Kurzfilm)