Programm

OOOPS! 2 - LAND IN SICHT (OOOPS! THE ADVENTURE CONTINUES…)

Toby Genkel, Sean McCormack

Deutschland, Luxemburg, Irland, 2020 / 85 min / Luxemburgische Fassung mit französischen Untertiteln / Animation

Luxemburgische Vorpremiere

Die besten Freunde Finny und Leah werden erneut aus der Arche Noah vertrieben.
Nach über 147 Tagen auf See neigen sich die Nahrungsreserven auf der Arche Noah allmählich ihrem Ende entgegen. Für die tierische Besatzung stehen harte Zeiten an und der brüchige Frieden zwischen Pflanzen- und Fleischfressern droht zu scheitern. Beim Versuch von den verbleibenden Vorräten zu naschen, gehen der junge Nestrier Finny und seine beste Freundin Leah, ein Grymp, erneut über Bord. Die beiden werden durch einen Sturm getrennt und sind nun auf sich allein gestellt. Während Finny unter Wasser eine faszinierende Nestrier-Kolonie entdeckt, wird Leah an den Strand einer wunderschönen Insel gespült. Doch was hat es zu bedeuten, dass das neuentdeckte Land bebt und aus dessen Berg Rauch aufsteigt?

Vorstellungen
Sa 06/03 14:00 Ciné Utopia LU mit FR UT Public https://luxfilmfestfilms.megatix.be/en/HO00003252
+7
+7
Cast & Credits
Mit den Stimmen von 
Noël Tani, Mia Conter, Simon Larosche, Susy Lentz, Monique Mille, Christophe Strotz, Jules Werner, Lana Sassel, Liam Sassel, Fynn Conter, Gabriel Strotz, Patricia Breuer, Mady Durrer, Paddy Freres, Deborah Schneider, John-Carlo Thill, Michel Waehnert
Drehbuch 
Richie Conroy, Mark Hodkinson
Ton 
Aza Hand, Katie O’Mahony
Musik 
Eímear Noone, Craig Stuart Garfinkle
Produktion 
Ulysses Filmproduktion, Fabrique d’images, Moetion Films
Verleih 
Fabrique d’images
Animation 
Alberto Rodriguez
Biografie

Toby Genkel ist ein deutscher Filmregisseur. Nach einem Graphik- und Designstudium an der Hamburger Hochschule für angewandte Wissenschaften absolvierte er ein Praktikum in einem Animationsstudio, wo er sich dem Film zuwendete, zunächst als Dekorateur und Hintergrunddesigner. Im Jahr 2001 führte er zusammen mit Ute von Münchow-Pohl Regie an seinem ersten Film Kommando Störtebeker. Seitdem war er an mehreren weiteren Filmen als Regisseur tätig, darunter Werner - Gekotzt später wird! (2003) und Thor - Ein hammermäßiges Abenteuer (2011). Ooops! 2 – Land in Sicht (2020) ist sein neunter abendfüllender Spielfilm.

Seán McCormack wurde in Irland geboren und wuchs in Luxemburg auf, wo er mit dem Zeichnen anfing und sich für Comics, Kunst und Film begeistern konnte. Nachdem er eine auf Kunst spezialisierte Schule besuchte, schloss er 2008 sein Kunststudium an der Bournemouth Universität mit einem Bachelor in Animationsproduktion ab. Seitdem hat er hauptsächlich als 2D- und 3D-Animator, Storyboarder, Animationsregisseur und Regisseur bei Fabrique d’images in Luxemburg gearbeitet. 2015 drehte er als Co-Regisseur zusammen mit Tobias Genkel seinen ersten Spielfilm Die Arche ist weg… Im selben Jahr führte er beim preisgekrönten Kurzfilm The Light Eater Regie welcher für die „Nuits en Or“ des César ausgewählt wurde. Mit der 35-episodigen französischen Fernsehserie La Bible, les récits fondateurs sammelte er erste Fernsehregieerfahrungen. 2018 arbeitete er als Co-Autor und Co-Regisseur an Luis and the Aliens. Ooops! 2 – Land in Sicht (2020) ist sein dritter abendfüllender Spielfilm.

Filmografie
  • Toby Genkel
  • 2020 – Ooops! The Adventure Continues…
  • 2020 – Yakari – La Grande Aventure
  • 2017 – Überflieger – Kleine Vögel, großes Geklapper
  • 2015 – Ooops! Noah is gone…
  • 2011 – Thor: Legend of the Magical Hammer
  • 2007 – Das doppelte Lottchen
  • 2006 – Dieter
  • 2003 – Werner – Gekotzt wird später!
  • 2001 – Kommando Störtebeker
  • Sean McCormack
  • 2020 – Ooops! The Adventure Continues…
  • 2018 – Luis and the Aliens
  • 2016 – La Bible, les récits fondateurs (Fernsehserie)
  • 2015 – The Light Eater (Kurzfilm)
  • 2015 – Ooops! Noah is gone…