Programm

The past we live in

Jérôme Weber

Luxemburg, 2016 / 15 min / Luxemburgische Originalfassung mit englischen Untertiteln / Drama

Ein luxemburgischer Zwangsrekrutierter durchlebt seine Erinnerungen erneut.

Félix feiert seinen  92. Geburtstag im Kreise seiner Familie als seine Vergangenheit ihn einholt. „The Past We Live In" ist die Geschichte eines während des Zweiten Weltkrieges zwangsrekrutierten luxemburgischen Soldaten, der durch seine Demenzkrankheit eine emotionale Freundschaft wieder aufleben lässt und dabei seinen siebenjährigen Neffen mit einem ehemaligen Freund aus dem Krieg verwechselt.

Vorstellungen
Mo 06/03 19:00 Kinepolis Kirchberg LU OF mit EN unt. Public
Cast & Credits
Darsteller 
Gilbert Johnston, Timo Wagner, Issaka Sawadogo, Stefan Weinert, Nicole Max, Wayne Fernandes Sousa, Michel Tereba
Drehbuch 
Jérôme Weber
Kamera 
Jako Raybaut
Ton 
Céline Bodson, Arnaud Mellet
Szenerie 
Julieta Fernández
Musik 
Paco Periago
Produktion 
Equinox Productions
Verleih 
Equinox Productions
Biografie

Jérôme Weber wurde 1987 in Luxemburg geboren. Im Jahre 2011, hat er den IELTS Test in Kapstadt, Südafrika bestanden und daraufhin Parasitologie in Manchester, England, studiert. Im Laufe seines fünfjährigen Studiums hat er einige Kurzfilme gemacht, wie zum Beispiel: „One of these days“ (2013) und „Mirror“ (2014). Nach seinem Studienabschluss hat er den Kurzfilm „The Past We Live In" geschrieben und verfilmt. Neue Projekte sind bereits in Vorbereitung.

Filmografie
  • 2016 - The Past We Live In (Kurzfilm)
  • 2014 - Mirror (Kurzfilm)
  • 2013 - One Of These Days (Kurzfilm)