Programm

PEARLIES (QUENOTTES)

Pascal Thiébaux, Gil Pinheiro

Luxemburg, Frankreich, 2016 / 6 min / Französische Originalfassung mit englischen Untertiteln / Kurzfilm, Horror, Fantasy

Kino um Glacis - Drive and Walk-in

Was wäre wenn die Zahnfee eine neurotische Psychopathin wäre?

Pearlies ist die Geschichte einer kleinen Maus. Nicht irgendeine Maus: Die Maus, die Zahnfee aus unserer Kindheit. Alle glauben, die kleine Maus sei eine freundliche und großherzige Figur. Aber stimmt das? Vielleicht ist sie ja auch eine neurotische Psychopathin, die besessen ist von ihren Zahn-Trophäen. Und wenn ein Zahn fehlt, muss er ersetzt werden. Mit allen Mitteln.

Vorstellungen
Mo 27/07 21:30 EN OF mit FR UT | Glacis Public https://www.luxembourg-ticket.lu/de/8/eid,26163/start,0/detail.html
Cast & Credits
Darsteller 
Lionel Abelanski, Matthieu Clément-Lescop, Frédérique Bel
Drehbuch 
Pascal Thiébaux
Kamera 
Serge Benassutti
Ton 
Matthieu Autin, Aaron Baustert, Joseph de Laâge
Szenerie 
François Dickes
Musik 
Mathieu Alvado
Produktion 
Zeilt Productions
Koproduktion 
Watt Frame, AS&M Productions
Verleih 
Zeilt Productions
Animation 
Mickaël Coëdel
Biografie

Pascal Thiébaux wurde 1968 geboren und arbeitet seit 20 Jahren im Animationsfilm als Storyboard Artist, künstlerischer Leiter und Regisseur. Er hat an zahlreichen 2D- und 3D-Serien gearbeitet und war als künstlerischer Leiter an dem Kurzfilm Mr. Hublot (2013) der 2014 mit einem Oscar ausgezeichnet wurde.

Gil Pinheiro wurde 1986 in der ecuadorianischen Hauptstadt Quito geboren und wuchs in Luxemburg auf. Er hat Videospiele und Animation in Paris studiert und sich anschließend in London auf visuelle Effekte spezialisiert.

Filmografie
  • Pascal Thiébaux & Gil Pinheiro
  • 2016 – Quenottes (Kurzfilm)