Programm

PINGU

Nick Herbert

Schweiz, Vereinigtes Königreich, 2021 / 40 min / Ohne Worte / Stop-Motion

Neugierig, kreativ, verschmitzt und furchtlos: Pingu liebt Abenteuer! Umgeben von seinen Eltern, seiner Schwester Pinga und seinem besten Freund Robby, sprüht der junge Pinguin nur so vor Ideen, wie er seinem Alltag in der Antarktis immer neue Würze verleihen kann. Zwischen Rodelschule und Malen, Töpfern und Musik: noch nie war das Leben im Ewigen Eis so abwechslungsreich und lustig!

Filme in der Sammlung:

  • Die geheimnisvolle Stimme
    Der verschmitzte Pingu hält mit seiner Pfeife, einem Trichter und einer gehörigen Dosis Fantasie alle zum Narren!

  • Töpfern
    Der neugierige Pingu will Töpfern lernen wie seine Mama! Doch alles läuft ganz anders als geplant…

  • Malen
    Der kreative und tollpatschige Pingu beschließt, mit dem Malen anzufangen, sehr zur Freude seiner Nachbarn…

  • Der Friseur
    Der verspielte und ungeduldige Pingu langweilt sich, als er auf seine Mutter wartet, die gerade beim Friseur ist. Um sich die Zeit zu vertreiben, beschließt er, das Wohnzimmer in ein Spielzimmer umzuwandeln!

  • Die Rodelschule
    Der furchtlose PIngu und seine Freunde gehen rodeln und verursachen eine Massenkarambolage. Seine Eltern beschließen daraufhin, ihn in eine Rodelschule zu schicken.

  • Musik

  • Der Zeitungsjunge
    Pingu will es seinem Vater nachtun und Zeitungen austragen! Aber sein Übermut und seine Ungeduld werden ihm einen Streich spielen.

  • Die Einwickelpapiere
    Pingu ist eine Naschkatze und er wird lernen, dass die Verpackungen seiner Süßigkeiten umweltschädlich sind.

« Ayant marqué plusieurs générations d’enfants dans les années 1990-2000, Pingu est une star internationale. Avec son cri caractéristique (« noot noot ! »), l’absence de paroles et son animation en pâte à modeler, il a fait le tour du monde avec ses épisodes et ses livres. Tout en faisant rire les petits et les grands, Pingu transmet un message universel, parlant aussi bien de l’amitié et de la famille que du travail et de l’écologie » Manon Koken, Benshi

+3
+3
Cast & Credits
Darsteller 
Marcello Magni, David Sant (voix)
Drehbuch 
Steve Cox, Ross Hastings, Tim Compton, Marcello Magni, Liz Whitaker, Nick Herbert, Dave Ingham, David Haworth
Ton 
422 Manchester
Szenerie 
The As and When Men & Horseshoe Bend
Musik 
Keith Hopwood & Cyrille Aufaure
Produktion 
The Pygos Group
Verleih 
Cinéma Public Films
Animation 
Jan Maas
Filmografie
  • 2021 - Pingu
  • 2000 – Jester
  • 2003 – 2005 – Rubbadubbers
  • 2005 – 2006 – Pingu
  • 2000 – 2006 – Bob the Builder