Programm

PULSION (PULSIÓN)

Pedro Casavecchia

Argentine, France , 2019 / 7 min / ohne Worte / Animationsfilm, Drama

Teil der Kurzfilmsammlung La foire agricole

Die Geschichte einer zerbrochenen Familie, eines Unfalls und der darauffolgenden Gewalt.

Nach dem Unfalltod seines Vaters, verschlechtert sich die Beziehung zwischen einem Sohn und seiner Mutter bis hin zum Missbrauch. Die Mutter schlägt den Sohn wenn er seine Mahlzeiten nicht aufessen will. Der Sohn hingegen beobachtet die Mutter heimlich durch das Schlüsselloch ihrer Schlafzimmertür. Nach dem Tod der Mutter, brechen sich die dunklen Gefühle, die er seit seiner Kindheit gehegt hat, in Gewalt bahn.

Der Kurzfilm behandelt Themen des Missbrauchs und dysfunktionaler Familienbeziehungen.

+14
Awards
  • Jury Distinction for Powerful Storytelling, Annecy International Animated Film Festival, 2019 (France)
Cast & Credits
Drehbuch 
Pedro Casavecchia
Szenerie 
Pedro Casavecchia
Musik 
Anna-Maria Rammou
Produktion 
Atlas V
Verleih 
Autour de Minuit
Animation 
Pedro Casavecchia
Biografie

Pedro Casavecchia ist ein in London lebender argentinischer CGI-Artist und Regisseur. Er arbeitete in den Abteilungen Beleuchtung und virtuelle Umgebung für unter anderem Thor: Tag der Entscheidung (2017), Avengers: Infinity War (2018), Kingsman: The Golden Circle (2017), Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (2016), Mary Poppins‘ Rückkehr (2018), Avengers: Endgame (2019). Triebe (2019) ist sein Regiedebüt. Er schrieb und leitete den größten Teil der Produktion selbst.

Filmografie
  • 2019 – Pulsión (court-métrage / short / Kurzfilm)