Programm

ROBOTZILLAS

Léa Buffard

Luxemburg, 2020 / 3 min / Ohne Worte / Kurzfilm, Animation, Science-Fiction

Showcase: Shorts Made in/with Luxembourg

Ein verrückter Wissenschaftler versucht die Weltherrschaft mit riesigen Robotern an sich zu reißen.

Ein futuristischer Kitschplanet wird von einem verrückten, nach der Weltherrschaft strebenden Wissenschaftler bedroht. Er befehligt eine Armee von unaufhaltsamen gigantischen Roboter-Monstern, die mit tödlichen Laserkanonen bewaffnet sind. Ein Alaskan Malamute, sein Frauchen und ihr 100 Meter hoher Roboter sind die letzte Hoffnung des Planeten. Die letzte Schlacht, die über das Schicksal der Welt entscheiden wird, steht kurz bevor!

 

Vorstellungen
Mo 08/03 19:00 Kinepolis Kirchberg Public https://luxfilmfestfilms.megatix.be/en/HO00003342
Di 09/03 10:00 Online sans paroles Public https://online.luxfilmfest.lu/bundle/showcase-shorts-made-in-with-luxembourg/
Cast & Credits
Musik 
Darryl Madsen
Produktion 
Léa Buffard
Verleih 
Léa Buffard
Biografie

Léa Buffard studiert zur Zeit am ENSAV der La Cambre in Brüssel. 2019 begann sie ihr Bachelorstudium in Animation an der Universität Luxemburg. Während ihres Erasmusaustauschsemesters in Namur führte sie an ihrem ersten Kurzfilm Pactole (2019) Regie. 2020, noch während ihres letzten Bachelorjahres, drehte sie ihren zweiten Kurzfilm, Robotzillas.

Filmografie
  • 2020 – Robotzillas (Kurzfilm)
  • 2019 – Pactole (Kurzfilm)