Programm

SOMMER-REBELLEN

Martina Saková

Deutschland, Slowakei, 2020 / 92 min / Deutsche Fassung / Familie, Abenteuer

In Anwesenheit der Regisseurin Martina Saková

Jonas verbringt seine Sommerferien bei seinem coolen Großvater in der Slowakei und erlebt dort ein großes, rebellisches Abenteuer.

Jonas wünscht sich nichts mehr als die Sommerferien bei seinem coolen Opa Bernard in der Slowakei zu verbringen. Seit dem Tod seines Vaters gibt es nur noch Zoff zu Hause und so haut Jonas nach einem erneuten Eklat kurzerhand ab. Allein reist er mit dem Zug zu seinem Großvater. Dort angekommen, muss er feststellen, dass Opa Bernard nicht mehr so ist, wie ihn Jonas in Erinnerung hatte. Von morgens bis abends verhält er sich seltsam und launisch. Von der erhofften Zeit voller Spaß und Action ist auch nach drei Tagen nichts zu merken. Als sich Jonas mit dem Nachbarskind Alex anfreundet, hecken die beiden einen verrückten Plan aus. Doch dieser geht richtig schief und landet Jonas‘ Opa hinter schwedischen Gardinen. Jonas und Alex müssen nun einen Weg finden, das Chaos, das sie angerichtet haben, zu beheben und Großvater Bernard aus dem Gefängnis zu holen. 

Die Vorstellungen am 04/03 um 9:00 Uhr & 05/03 um 9:30 Uhr mussten leider abgesagt werden.

+10
+10
Cast & Credits
Darsteller 
Eliáš Vyskočil, Pavel Nový, Liana Pavlíková, Kaya Marie Möller, Szidi Tobias, Jana Oľhová
Drehbuch 
Sülke Schulz, Martina Saková
Kamera 
Jieun Yi
Ton 
Alexander Bori, Ján Krnáč
Szenerie 
Miriam Struhárová, Marcus Göppner
Musik 
Paul Eisenach
Produktion 
Projector23, Silverart
Verleih 
Pluto Film, farbfilm verleih
Biografie

Martina Saková wurde 1976 in der ČSSR geboren. Sie studierte Regie an der Filmakademie VSMU in Bratislava und als Gaststudentin an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf. Danach schrieb sie sich für ein Studium des experimentellen Designs an der Universität der Künste Berlin ein.  2007 gründete sie ihre eigene Produktionsfirma Projector23 in Berlin. Nach einigen Kurzfilmprojekten dreht sie 2013 ihren ersten abendfüllenden Dokumentarfilm, Little Hanoi (2013). Sommer-Rebellen (2020) ist ihr Spielfilmdebüt.

Filmografie
  • 2020 – Sommer-Rebellen
  • 2013 – Little Hanoi (Dokumentarfilm)
  • 2012 – Heavy Mental (Kurzfilm)
  • 2007 – Meine roten Blutkörperchen (Kurzfilm)
  • 2005 – Malí bojovníci (Dokumentarkurzfilm)
  • 2005 – Tunnellife (Kurzfilm)
  • 2003 – Information wants to be free (Dokumentarkurzfilm)