Programm

Stolz Und Vorurteil Und Zombies

Burr Steers

USA, 2016 / 105 min / Englische Originalfassung mit französischen und niederländischen Untertiteln / Actionfilm, Horrorfilm, Komödie

Die Toten halten Einzug bei Jane Austin.

Eine Adaptation des Romans „Stolz und Vorurteil und Zombies“ von Seth Grahame-Smith, frei nach dem Klassiker von Jane Austen.

Im England des frühen 19. Jahrhunderts verbreitet sich nicht nur die Pest sondern auch eine Zombie-Seuche, die selbst unter den edelsten Familien Britanniens ihre Opfer fordert. Um dieser Seuche zu trotzen, gibt Mr. Bennet seinen fünf Töchtern Unterricht im Umgang mit Waffen und in Kampfsport, wobei sich die zweitälteste Tochter Elizabeth als besonders herausragendes Talent hervortut. Mit der Ankunft des gutaussehenden aber sehr hochmütigen Zombiejägers Mr. Darcy scheint auch noch ein passender Mann gefunden zu sein, doch ständig stören  die Untoten diese  an sich schon komplizierte Romanze.

Vorstellungen
Fr 26/02 21:30 Ciné Utopia Englische Originalfassung mit französischen und niederländischen Untertiteln Public http://www.utopolis.lu
Cast & Credits
Darsteller 
Lily James, Sam Riley, Jack Huston, Lena Headey, Bella Heathcote, Douglas Booth, Charles Dance, Suki Waterhouse, Matt Smith
Drehbuch 
Burr Steers
Kamera 
Remi Adefarasin
Szenerie 
David Warren, Naomi Moore
Musik 
Fernando Velázquez
Produktion 
Cross Creek Pictures, Darko Entertainment, Sierra Pictures
Verleih 
Belga Films
Biografie

Der Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler Burr Steers, 1965 in den USA geboren, ist der Neffe des grossen amerikanischen Schriftstellers Gore Vidal und vor allem bekannt für die Filme „17 Again” (2009) und „Charlie St Cloud“ (2010). Als Schauspieler war er in der Nebenrolle des Roger in „Pulp Fiction“ zu sehen.

Filmografie
  • 2016 Pride and Prejudice and Zombies
  • 2012 The New Normal (série TV, 1 épisode)
  • 2010 Charlie St Cloud
  • 2009 17 again
  • 2007 Big Love (série TV, 1 épisode)
  • 2005 Weeds (série TV, 1 épisode)
  • 2005 L Word (série TV, 1 épisode)
  • 2002 Igby Goes Down