Programm

Waves of Grace

Gabo Arora / Chris Milk

USA, 2015 / 10 min / Englische Originalfassung / VR Dokumentarfilm

Schlüpfen Sie in die Haut von Decontee Davis, einer Überlebenden des Ebola-Virus.

Im Dezember 2013 brach die bisher gravierendste Ebola-Epidemie in Westafrika aus. In “Waves of Grace” taucht der Zuschauer virtuell, doch sehr glaubhaft in die Welt der überlebenden Liberianerin Decontee Davis.

In West Point, dem Elendsviertel der liberianischen Hauptstadt Monrovia, erzählt Decontee wie sie selbst an Ebola erkrankte und um ihr Leben kämpfte. Sie schildert außerdem die vielen Probleme nach ihrer Heilung und wie sie heute ihre Immunität nutzt, um anderen Patienten zu helfen.

“Waves of Grace” entstand in Zusammenarbeit mit der VR-Produktionsfirma VRSE, der UNO und dem Medienunternehmen VICE.

 

Vorführungszeitraum: vom 2. bis zum 12. März 2017

Öffnungszeiten:

  • Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag: 11:00 bis 19:00 Uhr.
  • Donnerstag: 11:00 bis 23:00 Uhr.
  • Dienstags geschlossen

Ort: Erdgeschoss des Casino Luxembourg – Forum d’Art Contemporain

Freier Eintritt zum Erdgeschoss des Casino Luxembourg mit Zugang zum “Black Box” Ausstellungsraum, dem “Aquarium” und dem ca(fé)sino. Gratisabend jeden Donnerstag von 18:00 bis 23:00 Uhr. 

Vorstellungen
Do 02/03 11:00 Casino Luxembourg von 11:00 bis 23:00 Uhr Public
Fr 03/03 11:00 Casino Luxembourg von 11:00 bis 19:00 Uhr Public
Sa 04/03 11:00 Casino Luxembourg von 11:00 bis 19:00 Uhr Public
So 05/03 11:00 Casino Luxembourg von 11:00 bis 19:00 Uhr Public
Mo 06/03 11:00 Casino Luxembourg von 11:00 bis 19:00 Uhr Public
Mi 08/03 11:00 Casino Luxembourg von 11:00 bis 19:00 Uhr Public
Do 09/03 11:00 Casino Luxembourg von 11:00 bis 23:00 Uhr Public
Fr 10/03 11:00 Casino Luxembourg von 11:00 bis 19:00 Uhr Public
Sa 11/03 11:00 Casino Luxembourg von 11:00 bis 19:00 Uhr Public
So 12/03 11:00 Casino Luxembourg von 11:00 bis 19:00 Uhr Public
Cast & Credits
Mit den Stimmen von 
Decontee Davis
Ton 
McKenzie Stubbert
Produktion 
VRSE works, VICE, United Nations
Verleih 
VRSE works
Biografie

Chris Milk ist ein versierter bildender Künstler, der Musikvideos u.a. für Kanye West, Arcade Fire, Beck, U2, Johnny Cash realisierte. Er ist außerdem der Begründer und Geschäftsführer des Unternehmens "Within"(ex VRSE), das sich auf Storytelling mit VR-Bildern spezialisiert hat.

Gabo Arora ist Senior Advisor bei der UNO und gewann als Filmemacher zahlreiche Preise für seine Werke zu Themenbereichen wie Menschenrechte, Kriegsschauplätze, humanitäre Nothilfe und nachhaltige Entwicklung.