Programm

THE WHALER BOY (KITOBOY)

Philipp Yuryev

Russland, Polen, Belgien, 2020 / 93 min / Russische und englische Originalfassung mit französischen oder englischen Untertiteln / Drama

Ein Waljäger aus der Beringsee begibt sich auf die Suche nach einem Camgirl, das er im Internet kennengelernt hat.

Leshka lebt in einem abgelegenen Dorf an der Beringstraße zwischen Tschukotka und Alaska, an der Nahtstelle zwischen Russland und den USA. Wie die meisten Männer seines Dorfes ist der Teenager Walfänger und führt ein eintöniges Leben in dieser Gegend am Ende der Welt. Seit das Internet auch in dieses Dorf vorgedrungen ist, trifft sich die überwiegend männliche Bevölkerung jeden Abend, um sich tanzende Camgirls auf einer Erotik-Website anzuschauen. Für die meisten Männer ist das nur ein Zeitvertreib, doch Leshka nimmt die Sache ernst. Eines Tages beschließt er, das « Camgirl » in der realen Welt aufzuspüren. Wegen dieser fixen Idee zerstreitet er sich mit seinem besten Freund und unternimmt eine waghalsige Reise durch die tobenden Gewässer der Beringsee bis nach Alaska, auf der Suche nach seiner großen Liebe.

 

Vorstellungen
Mi 10/03 19:30 Ciné Utopia RU OF mit FR UT Public https://luxfilmfestfilms.megatix.be/en/HO00003346
Do 11/03 10:00 Online Public https://online.luxfilmfest.lu/film/the-whaler-boy-kitoboy/
Do 11/03 19:00 Cinémathèque RU OF mit EN UT Public https://luxfilmfestfilms.megatix.be/en/HO00003346
Fr 12/03 19:00 Ciné Utopia RU OF mit FR UT Public https://luxfilmfestfilms.megatix.be/en/HO00003346
Awards
  • Giornate degli Autori Director's Award, Venice Film Festival, 2020 (Italy)
  • Special Mention – Premio Fondazione Fai Persona Lavoro Ambiente Award, Venice Film Festival, 2020 (Italy)
  • Best Direction, Sochi Open Russian Film Festival, 2020 (Russia)
  • Best Actor – Vladimir Onokhov, Sochi Open Russian Film Festival, 2020 (Russia)
  • Diploma of the Guild of Russian Film Scholars and Film Critics, Sochi Open Russian Film Festival, 2020 (Russia)
  • Best Film, Pingyao International Film Festival, 2020 (China)
  • Grand Jury Prize, Les Arcs Film Festival, 2020 (France)
Cast & Credits
Darsteller 
Vladimir Onokhov, Kristina Asmus, Vladimir Lyubimtsev, Nikolay Tatato, Arieh Worthalter, Maria Chuprinskaya
Drehbuch 
Philipp Yuryev
Kamera 
Mikhail Kursevich, Yakov Mironchev
Ton 
David Vrancken
Szenerie 
Aleksey Uchitel
Musik 
Krzysztof A. Janczac
Produktion 
Rock Films
Koproduktion 
Man’s Film Productions, Orka Film
Verleih 
Loco Films
Biografie

Philipp Yuryev wurde 1990 in Moskau geboren. Obwohl er keinerlei Erfahrung mit Film vorweisen konnte, wurde er am Gerassimow-Institut für Kinematographie in Moskau zugelassen. Der erste Kurzfilm, den er als Student drehte, The Morning with Different Eyes (2008), gewann mehrere Preise auf internationalen Festivals, u.a. in São Paulo, Abu Dhabi und Montréal, sowie auf dem InterFilm Berlin. Sein Abschlusskurzfilm an der Hochschule, The Song of the Mechanical Fish (2013) wurde von den Festivals Sundance und Clermont-Ferrand ausgewählt. The Whaler Boy (2020) ist sein erster Langfilm.

Filmografie
  • 2020 – Kitoboy
  • 2013 – Pesnya mekhanicheskoy ryby (Kurzfilm)
  • 2010 – Vidoizmenennyy landshaft (Kurzfilm)
  • 2008 – Utro drugimi glazami (Kurzfilm)