Programm

WRINKLES THE CLOWN

Michael Beach Nichols

USA , 2019 / 78 min / Englische Originalfassung / Dokumentarfilm, Horrorfilm

In Partnerschaft mit dem Luxembourg City Tourist Office (LCTO)

Ein Clown in Florida bietet Eltern an ihre ungezogenen Kinder zu erschrecken und löst so ein weltweites Internetphänomen aus.

Gegen Enden 2014 taucht auf YouTube ein verpixeltes Video einer Gestalt in einer Clownsmaske auf die unter dem Bett eines schlafenden Kindes hervorkriecht. In der Videobeschreibung heißt es, der Clown würde auf den Namen „Wrinkles“ hören, im Südwesten Floridas leben, und sei von den Eltern des Mädchens angestellt worden es als Bestrafung für ungezogenes Benehmen zu erschrecken. Das Video geht sofort viral und verbreitet sich übers ganze Internet. Kurz darauf werden weitere Videos von Wrinkles hochgeladen in denen er Kinder erschreckt, ähnlich Stephen Kings Pennywise. Wrinkles wird zur Internetlegende und mehr als eine Million Nachrichten werden auf den Anrufbeantworter einer online beworbenen Nummer gesprochen. Doch wer ist steckt hinter Wrinkles und warum lädt er diese verstörenden Videos hoch?

Mit uneingeschränktem Zugang zu dem Mann hinter der Maske, untersucht Wrinkles the Clown auf verspielte und kryptische Art die Ursprünge und Hintergründe des Horrorclown-Phänomens und beleuchtet die Entstehung von Mythen und die unvorhersehbare Verbreitung von Memes im Zeitalter des Internets.

 

Die Vorstellung am Sonntag, dem 8. März findet an einem geheimen Ort statt. Teilnehmer/-innen treffen sich um 18:00 Uhr in der Lobby des Hotel Meliã auf dem Kirchberg (1 Park Dräi Eechelen, L-1499 Luxembourg) von wo sie zum Veranstaltungsort geführt werden. Folgen Sie dem Clown!

Bitte kaufen Sie ihre Tickets im Voraus online, da es keine Abendkasse geben wird.

 

+16
Cast & Credits
Darsteller 
Christopher Barcia, Trevor J. Blank, Andrew Caldwell, George Holden, D.B. Lambert, Ken Miller, Benjamin Radford, Rena Sellars, Sean Whitaker, Jarrett Wideman
Drehbuch 
Michael Beach Nichols, Christopher K. Walker
Kamera 
Michael Beach Nichols
Ton 
Tzvi Sherman, Tom Paul
Musik 
T. Griffin
Produktion 
Topic Studios
Verleih 
Magnolia Pictures
Biografie

Michael Beach Nichols ist ein Emmy-Award-nominierter Filmemacher und Stipendiat der Jerome Foundation und des Rooftop Filmmaker Grants. Er machte seinen Durchbruch mit dem Dokumentarfilm Welcome to Leith (2015), welcher seine Premiere beim Sundance Film Festival feierte und später auf PBS in der Independent Lens-Serie lief und für einen Emmy als bester Dokumentarfilm nominiert wurde. Sein abendfüllender Dokumentarfilm Flex is Kings (2013) eröffnete die Viewpoints-Sektion des Tribeca Film Festival. Sein vierter abendfüllender Film, Wrinkles the Clown (2019), wurde von Topic Studios produziert welche 2016 mit Spotlight den Oscar für den besten Film gewannen. Michael Beach Nichols ist Mitgründer von No Weather, einem Filmemacherkollektiv aus New York.

Filmografie
  • 2019 – Wrinkles the Clown (documentaire / documentary / Dokumentarfilm)
  • 2017 – Beast of Man (court-métrage documentaire / documentary short / Dokumentarkurzfilm)
  • 2017 – First Step (6 épisodes de la série TV / 6 episodes of the TV series / 6 Folgen der Fernsehserie)
  • 2015 – Op-Docs: Separatist (1 épisode de la série TV / 1 episode of the TV series / 1 Folge der Fernsehserie)
  • 2015 – Welcome to Leith (documentaire / documentary / Dokumentarfilm)
  • 2014 – Delivery (court-métrage documentaire / documentary short / Dokumentarkurzfilm)
  • 2013 – Flex Is Kings (documentaire / documentary / Dokumentarfilm)
  • 2012 – Bklyn Flex (4 épisodes de la série TV / 4 episodes of the TV series / 4 Folgen der Fernsehserie)
  • 2010 – The Man Behind the Curtain (documentaire / documentary / Dokumentarfilm)