Programm

You Resemble me

Dina Amer

USA, Frankreich, Ägypten, 2021 / 90 min / Französische und arabische OF mit englischen Untertiteln / Drama

In dieser Geschichte über ein Schwesternpaar, das in einem Pariser Vorort lebt, brechen kulturelle und generationsübergreifende Traumata auf.

Nachdem Hasna, die ältere Schwester, von ihrer jüngeren getrennt wird, wechselt sie die Identität und trifft eine extreme und schockierende Entscheidung - im Namen der Zugehörigkeit und des Widerstands.

„Dieser Film wurde gedreht, um die Wurzeln des Traumas einer Frau zu verstehen – eine Reise durch Schichten der Abgrenzung, im persönlichen und familiären Bereich, aber auch was Religion und Kolonisierung angeht: ein Kaleidoskop zersplitterter Identitäten und zerbrochener Träume. You Resemble Me ist eine Einladung, über unsere Wahrnehmung der absoluten Wahrheit hinauszuschauen, und fordert uns heraus, die Schleier zu lüften, die uns daran hindern, unser Spiegelbild im anderen zu sehen." 
Kommentar von Regisseurin Dina Amer

Vorstellungen
Do 10/03 18:30 Ciné Utopia FR & AR OF mit ENG UT Public https://luxfilmfestfilms.megatix.be/en/HO00004372?locationFilters=LFFCU&dateTime...
Fr 11/03 09:00 Ciné Utopia FR & AR OF mit FR UT Scolaire https://luxfilmfestfilms.megatix.be/en/HO00004372?locationFilters=LFFCU&dateTime...

“It will, no doubt, stoke heated debate in France, but its message of reconciliation and understanding across racial and cultural lines is applicable just about anywhere. It has a scrappy, throat-grabbing energy and a sincerity that never feels hectoring. You Resemble Me shows how the promise of community and a sense of purpose is seriously seductive when you have nowhere else to go.” Phil De Semlyen, Time Out, 22/09/2021

“The worlds of contemporary geopolitics and narrative independent filmmaking collide in You Resemble Me, a movie that shape-shifts from a first act coming-of-age tale into something searing and provocative, and ripped straight from the headlines. Bold and scattered, it marks a formidable debut for Dina Amer. The result is about as daring as it sounds, and it’s bracing to see a first-time filmmaker be so formally experimental when dealing with such delicate material” Rory O’Connor, The Film Stage, 16/09/2021

“When Hasna’s story concludes, the audience is left wondering if this tragedy was all grimly preordained.  The film’s epilogue is a counterfactual gut-punch to this idea, showing us the real Mariam as she lays flowers on a Bataclan memorial and reflects on her choice to cut Hasna out of her life, along with her own uneasy sense of belonging in France. You Resemble Me is a challenging film that tests the limits of empathy, but one whose lessons are ignored at our own peril.” Joe Blessing, The Playlist, 09/09/2021

+12
+12
Awards
  • Giornate degli Autori Award Nominee, Venice Film Festival, 2021 (Italy)
Cast & Credits
Darsteller 
Lorenza Grimaudo, Ilonna Grimaudo, Dina Amer
Drehbuch 
Dina Amer, Omar Mullick
Kamera 
Omar Mullick
Montage 
Keiko Deguchi, Jake Roberts
Ton 
Nicolas Becker, Maria Carolina Santana Caraballo-Gramcko, Nassim El Mounabbih, Andres E. Marthe Gonzalez, Tom Paul, Bastien Planchenault, Peter Russell, Thomas Pottelberge
Szenerie 
Astrid Tonnellier
Musik 
Danny Bensi, Saunder Jurriaans
Produktion 
The Othrs, VICE/RYOT
Koproduktion 
Hameda’s Stories, D’Artagnan
Verleih 
The Match Factory
Biografie

Die preisgekrönte Regisseurin und Journalistin Dina Amer beteiligte sich an der Produktion des für den Oscar nominierten und mit einem Emmy ausgezeichneten Dokumentarfilms The Square, der die ägyptische Revolution von ihren Anfängen her aufrollt. Sie wuchs zwischen den USA und Ägypten auf und zielt in ihren Arbeiten darauf ab, in allen Nuancen Geschichten von Einzelindividuen mit einem weltweiten Publikum zu teilen. Sie arbeitete als Journalistin für den Fernsehsender VICE, für den sie in The Black Market Series den Menschenhandel mit syrischen Flüchtlingen aufdeckte und die Untergrundwirtschaft in den illegalen Tunneln von Ägypten nach Gaza-Tunnel erkundete. Ihre Artikel wurde in der New York Times, bei CNN und in der Huffington Post veröffentlicht. You Resemble Me ist ihr Regiedebüt.

Filmografie
  • 2021 – Tu Me Ressembles
  • 2015 – The Truth According to Darren Wilson (Kurzfilm) (Dokumentarfilm)
  • 2013 – The Square (Dokumentarfilm)
  • 2013 – Black Market: Dispatches (TV series) (Dokumentarfilm)