Gäste

Caroline Kox

Aufgewachsen in Luxembourg und Merzig an der Saar. Erste Erfahrungen mit Film sammelt sie 2001 in London, wo sie Schauspiel studiert und ihren ersten Film mit SchauspielschülerInnen dreht. 2004 wird sie an der Kunsthochschule für Medien in Köln im Bereich Drehbuch & Regie aufgenommen, dort entstehen zahlreiche Filme unter ihrer Regie. 2009 wird sie zum Berlinale Talent Campus eingeladen. Nach dem Diplom 2010 wird sie von einer internationalen Jury, unter der Leitung von Andrej Wajda, ausgewählt, um an der renommierten EKRAN Masterclass in der Wajda School of Filmdirecting in Warschau teilzunehmen.

Seit 2012 arbeitet sie als freischaffende Filmemacherin, Videokünstlerin und Fotografin in Köln. Anfang 2014 hat sie gemeinsam mit Antonio De Luca, die Filmproduktionsfirma ‚paradies‘ gegründet. 2015 dreht sie das Musikvideo für Camp Inc & Colorist mit dem Namen "Perché la Notte".

What's on ?

LuxFilmLab #11 - Tout s'est bien passé

Anlässlich des LuxFilmLab am nächsten Mittwoch, dem 1. September um 19:30, werden wir François Ozons neuesten Film im Ciné Utopia präsentieren: TOUT S'EST BIEN PASSÉ . Nach seiner Weltpremiere im... → More

LuxFilmFest #10 - La nuit des rois

Auch während der Sommermonate finden weitere Kinovorstellungen im Rahmen des LuxFilmLab statt: Am Mittwoch, dem 4. August wird Philippe Lacôtes shakespearesches Gefängnisdrama LA NUIT DES ROIS im Ciné Utopia gezeigt... → More

Wir suchen nach Verstärkung!

Das LuxFilmFest sucht motivierte Teammitglieder für seine kommende Ausgabe. Du bist motiviert und dynamisch, besitzt Organisationstalent, liebst Filme und würdest gerne zum Team des Luxembourg City Film Festival stoßen? Dann... → More