Gäste

CÉSAR VAYSSIÉ

Seit 1992 produziert César Vayssié Filme und Performancekunst zwischen bildender Kunst und Tanz. Seine experimentellen Filme und Kurzfilme entziehen sich jeglicher Klassifizierung in ein Genre oder Medium. Nach seinem Abschluss in bildender Kunst zieht er in die Villa Médicis der Académie de France in Rom als Filmemacher wo er den Experimentalfilm Elvis de Médicis (2000) dreht. Vayssié arbeitete im Lauf seiner Karriere mit Künstlern, Autoren und Performern zusammen. 2015 entwickelte er das Projekt The Sweetest Choice mit François Chaignaud, eine im Death Valley aufgenommene Filminstallation. Vayssiés Filme wurden bereits im Tate Modern in London, dem Folkwang Museum in Essen, dem MoMa in New York und dem Centre Pompidou in Paris gezeigt.

What's on ?

INTERNATIONALER GEDENKTAG AN DIE OPFER DES HOLOCAUST 2022

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat den 27. Januar erklärt– den Tag der Befreiung des Vernichtungslagers in Auschwitz 1945 – zum Internationalen Gedenktag an die Opfer des Holocaust und anderen... → More

Festival volunteers gesucht 2022

Das Luxembourg City Film Festival braucht euch ! Haben Sie schon immer davon geträumt, an einer internationalen Veranstaltung mit Filmvorführungen, Workshops, Begegnungen und anderen festlichen Ereignissen hinter den Kulissen teilzunehmen?... → More

LUXFILMLAB - SPENCER

Das LuxFilmLab freut sich die Ehre zu haben, am Mittwoch 1. Dezember um 19.30 (im Ciné Utopia), Ihnen Spencer von Pablo Larrain zu vorschlagen. Die Ehe von Prinzessin Diana und... → More