Gäste

CÉSAR VAYSSIÉ

Seit 1992 produziert César Vayssié Filme und Performancekunst zwischen bildender Kunst und Tanz. Seine experimentellen Filme und Kurzfilme entziehen sich jeglicher Klassifizierung in ein Genre oder Medium. Nach seinem Abschluss in bildender Kunst zieht er in die Villa Médicis der Académie de France in Rom als Filmemacher wo er den Experimentalfilm Elvis de Médicis (2000) dreht. Vayssié arbeitete im Lauf seiner Karriere mit Künstlern, Autoren und Performern zusammen. 2015 entwickelte er das Projekt The Sweetest Choice mit François Chaignaud, eine im Death Valley aufgenommene Filminstallation. Vayssiés Filme wurden bereits im Tate Modern in London, dem Folkwang Museum in Essen, dem MoMa in New York und dem Centre Pompidou in Paris gezeigt.

What's on ?

Kino um Glacis: Love It Short - 27/07

LuxFilmFest and Film Fund Luxembourg present: Love It Short Am 27. Juli präsentieren das Luxembourg City Film Festival und Film Fund Luxembourg im Rahmen des von der Cinémathèque de la... → More

LuxFilmLab

Startschuss für das LuxFilmLab am 1. Juli - eine gemeinsame Initiative des Luxembourg City Film Festival und Kinepolis. Ab dem 1. Juli wird an jedem ersten Mittwoch des Monats das... → More

Wir suchen nach Verstärkung!

Das LuxFilmFest sucht motivierte Teammitglieder für die kommende Ausgabe. Du bist motiviert und dynamisch, besitzt Organisationstalent, liebst Filme und würdest gerne zum Team des Luxembourg City Film Festival stoßen? Dann... → More