Gäste

Fernanda Polacow

Fernanda Polacow ist eine in Brasilien und Portugal lebende und arbeitenden brasilianische Drehbuchautorin und Filmemacherin. Sie entwickelte, schrieb und inszenierte verschiedene Projekte für verschiedenste Fernsehsender wie Al Jazeera, HBO und Netflix, aber auch fürs Kino. Ihre Arbeit dreht sich hauptsächlich um soziale und politische Themen. Sie arbeitet auch für Buala, eine Online-Plattform im künstlerischen und akademischen Feld welche öffentliche Diskussionen zu den anhaltenden Folgen von Rassismus und Kolonialismus in portugiesischsprachigen Ländern anregt. Momentan arbeitet sie an einem Projekt zum Massaker an Transgender-Personen durch die Polizei im Brasilien der 1980er Jahre. Sie ist außerdem Drehbuchautorin von Mosquito (2020).

What's on ?

LuxFilmLab #5 - Mandibles

LuxFilmLab #5 am 4. November im Ciné Utopia Das LuxFilmLab kehrt am Mittwoch, den 4. November um 20:30 Uhr mit einer exklusiven Vorpremiere ins Ciné Utopia zurück. Für diese fünfte... → More

LuxFilmLab

Startschuss für das LuxFilmLab am 1. Juli - eine gemeinsame Initiative des Luxembourg City Film Festival und Kinepolis. Ab dem 1. Juli wird an jedem ersten Mittwoch des Monats das... → More

Wir suchen nach Verstärkung!

Das LuxFilmFest sucht motivierte Teammitglieder für die kommende Ausgabe. Du bist motiviert und dynamisch, besitzt Organisationstalent, liebst Filme und würdest gerne zum Team des Luxembourg City Film Festival stoßen? Dann... → More