Gäste

Frida & Lasse Barkfors (Regisseure)

Frida Barkfors ist in Schweden geboren und aufgewachsen. Als eine der jüngsten Studentinnen, die bisher an der National Film School angenommen wurden, studiert sie Directing Fiction. Ihr Abschlussfilm „Tick Tick Boom“ gewinnt den Laterna Nordica und wird beim Filmfestival Nordisk Panorama nominiert. Die National Film School reicht den Film ebenfalls für den Student Academy Award ein.

Lasse Barkfors hat seinen Abschluss auf der Königlich Dänischen Kunstakademie gemacht. Sein erstes Werk fällt unter die Rubrik der Videokunst. Ihr erster gemeinsamer Film „Pervert Park“ hat einen Preis auf dem Sundance Film Festival gewonnen.  

 

What's on ?

INTERNATIONALER GEDENKTAG AN DIE OPFER DES HOLOCAUST 2022

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat den 27. Januar erklärt– den Tag der Befreiung des Vernichtungslagers in Auschwitz 1945 – zum Internationalen Gedenktag an die Opfer des Holocaust und anderen... → More

Festival volunteers gesucht 2022

Das Luxembourg City Film Festival braucht euch ! Haben Sie schon immer davon geträumt, an einer internationalen Veranstaltung mit Filmvorführungen, Workshops, Begegnungen und anderen festlichen Ereignissen hinter den Kulissen teilzunehmen?... → More

LUXFILMLAB - SPENCER

Das LuxFilmLab freut sich die Ehre zu haben, am Mittwoch 1. Dezember um 19.30 (im Ciné Utopia), Ihnen Spencer von Pablo Larrain zu vorschlagen. Die Ehe von Prinzessin Diana und... → More