Gäste

JEFF SCHMIT

Jeff Schmit, Direktor der Haftanstalt Uerschterhaff (CPU), ist verantwortlich für die Umsetzung des Organisationskonzeptes der unterschiedlichen Abteilungen und internen Abläufe, die künftig eine effiziente Verwaltung dieses Gefängnisses ermöglichen sollen. Seine Laufbahn im Strafvollzug begann bereits im Jahr 2005. Von Juni 2006 bis Anfang 2019 arbeitete Jeff Schmit als stellvertretender Leiter der unterschiedlichen Abteilungen in der Haftanstalt Luxemburg in Schrassig (CPL), darunter auch für die Abteilung des Strafvollzuges, die das Kerngeschäft eines Gefängnisses bildet. Bereits ab 2012 beteiligte er sich an der Planung von Uerschterhaff, der dritten Haftanstalt auf luxemburgischem Boden, die sich derzeit in der letzten Bauphase befindet. Dank seiner 15-jährigen Erfahrung im CPL beriet Schmit als Experte für Strafvollzug alle für die Planung und den Bau des CPU zuständigen Akteure, um somit die Architektur und die Infrastrukturen optimal auf seine künftige Verwendung auszurichten.

What's on ?

LuxFilmLab #8 - Minari

Am Mittwoch, dem 2. Juni , wird das LuxFilmLab erneut eine exklusive Premiere im Ciné Utopia bieten. Wir freuen uns über das Privileg während 3 Vorstellungen (um 19:00 Uhr, 19:10... → More

Und der EFA-YAA 2021 geht an...

Flucht über die Grenze gewinnt den EFA Young Audience Award 2021. 3.600 junge Juror/-innen aus 38 Ländern haben den norwegischen Film von Johanne Helgeland zum diesjährigen Sieger gekürt. Nachdem die... → More

LuxFilmLab #7 - The Man Who Sold His Skin

Am Mittwoch, den 5. Mai um 19:30 Uhr kehrt das LuxFilmLab in das Ciné Utopia zurück für einen Abend ganz im Zeichen von Kaouther Ben Hanias The Man Who Sold... → More