Gäste

Massoud Bakhshi

Der iranische Filmregisseur Massoud Bakhshi wurde 1972 in Teheran geboren. Von 1990 bis 1998 arbeitete er als Filmkritiker, Drehbuchautor und Produzent. Nachdem er ein Dutzend mehrfach preisgekrönter Dokumentar- und Kurzfilme realisierte, drehte er 2012 seinen ersten Spielfilm Eine respektable Familie, der im selben Jahr für die Quinzaine des réalisateurs in Cannes ausgewählt wurde. Yalda – Nacht der Vergebung (2019) ist sein zweiter Spielfilm. 2020 kam er bereits in die Auswahl beim Sundance-Festival in der Kategorie Bester ausländischer Spielfilm und bei der 70. Ausgabe der Berlinale in der Sektion Generation 14+.

What's on ?

LuxFilmLab #5 - Mandibles

LuxFilmLab #5 am 4. November im Ciné Utopia Das LuxFilmLab kehrt am Mittwoch, den 4. November um 20:30 Uhr mit einer exklusiven Vorpremiere ins Ciné Utopia zurück. Für diese fünfte... → More

LuxFilmLab

Startschuss für das LuxFilmLab am 1. Juli - eine gemeinsame Initiative des Luxembourg City Film Festival und Kinepolis. Ab dem 1. Juli wird an jedem ersten Mittwoch des Monats das... → More

Wir suchen nach Verstärkung!

Das LuxFilmFest sucht motivierte Teammitglieder für die kommende Ausgabe. Du bist motiviert und dynamisch, besitzt Organisationstalent, liebst Filme und würdest gerne zum Team des Luxembourg City Film Festival stoßen? Dann... → More