Gäste

Najwa Najjar

Najwa Nassar ist eine palästinensische Regisseurin und Drehbuchautorin. Sie ist Inhaberin eines Bachelorabschlusses in Polit- und Wirtschaftswissenschaften und absolvierte einen Masterabschluss in Film in den Vereinigten Staaten. Sie arbeitete sowohl im Dokumentar- als auch im Spielfilmbereich. Ihr erster Spielfilm Granatäpfel und Myrrhe (2009) wurde von der Kritik hochgelobt und mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. Ihr zweiter preisgekrönter Spielfilm Mit den Augen eines Diebes (2014) war der palästinensische Oscarbeitrag für den besten fremdsprachigen Film und wurde für die Golden Globes nominiert. Between Heaven and Earth (2019) ist ihr dritter abendfüllender Spielfilm. Ihr Werk umfasst weitere preisgekrönte Dokumentar- und Kurzfilme, die weltweit gezeigt wurden, unter anderem in Berlin, Cannes und Locarno: Jasmine’s Song (2006) , Naim and Wadee’a (2000), Quintessence of Oblivion (2001), Blue Gold (2004), A Boy Called Mohamad (2002) und They Came from the East, der Eröffnungsfilm der European Film Awards 2004. Najjar fungierte auch als Produzentin einer Kurzfilmsammlung internationaler Filmemacher, Gaza Winter (2009). 2002 gründete Najwa Najjar zusammen mit Hani Kort Ustura Films Ltd. im palästinensischen Ramallah. Die Produktionsfirma hat sich zum Ziel gesetzt, alternative Filminhalte zu fördern, die lokale Filmindustrie zu unterstützen und Künstler bei ihrer Arbeit zu helfen. 2012 gründeten die beiden eine Zweigstelle in Amman (Jordanien).

What's on ?

PALMARÈS 2022 AND CLOSING FILM

Following last night's glittering awards ceremony, we are happy to finally reveal the winners of this year's awards: Grand Prix - by Orange Luxembourg ATLANTIDE by Yuri Ancarani Documentary Award... → More

WHAT'S ON TODAY : FRIDAY MARCH 11TH

Last chance to watch most of the official and documentary competitions' films before the jury deliberates! PRAYERS FOR THE STOLEN by Tatiana Huezo. 14:00, Cinémathèque. ASCENSION by Jessica Kingdon. 16:30,... → More

WHAT'S ON TODAY: WEDNESDAY, MARCH 9TH

Another packed day at the LuxFilmFest with films you won't want to miss! Today's your opportunity to watch Rithy Panh's EVERYTHING WILL BE OK , nominated for our 2030 Award... → More