Gäste

Peter Strickland

Der britische Filmregisseur und Drehbuchautor Peter Strickland wurde 1973 in England geboren. Für seinen ersten Spielfilm Katalin Varga (2009) gewann er den Silbernen Bären auf der Berlinale und den Europäischen Filmpreis als Europäische Entdeckung des Jahres. Sein darauffolgender Film Berberian Sound Studio (2012) wurde 2013 auf dem Luxembourg City Film Festival vorgestellt und mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter gleich vier Mal bei den British Independent Film Awards 2012 (u.a. als bester Regisseur und für den besten Schauspieler). 2014 wurde sein dritter Langfilm The Duke of Burgundy von der Kritik gefeiert. Mit ihm bewies er sein Talent für erotische Krimis und Genrefilme, das er auch mit In Fabric (2018) fortsetzt. Ebenfalls 2014 drehte er zwei Dokumentarfilme The Film that Buys the Cinema und Björk : Biophilia Live. Neben seiner Arbeit als Filmregisseur ist er Mitglied der Musikgruppe The Sonic Catering Band, mit der er ca. 20 Platten auf seinem eigenen Label veröffentlichte.

What's on ?

Schulvorstellungen | November 2019

Bereits zum zweiten Mal organisiert das Luxembourg City Film Festival im November 2019 mehrere spezielle Schulvorstellungen außerhalb des regulären Festivalprogramms , in Zusammenarbeit mit dem Ministère de l'éducation nationale, de... → More

Auf dem Weg zu 2020

Das Festivalteam möchte all seinen Zuschauern, Partnern und Sponsoren, Gästen, Journalisten, Freiwilligen usw. seinen aufrichtigen Dank aussprechen da ohne sie das diesjährige Festival nicht zum Erfolg hätte werden können. Wir... → More

CINÉ-CONCERT : CURIEUSE NATURE / DROLEG NATUR

Erste Veranstaltung des LuxFilmFest 2020! Anlässlich der 10. Ausgabe des Luxembourg City Film Festival (5.-15. März 2020) haben sich die Rotondes und das Festival zusammengetan, um ihrem jungen Publikum ein... → More