Gäste

THIBAULT BRUNET

Der französische Künstler Thibault Brunet wurde 1982 geboren. Er wird in der Galerie Binome in Paris und der Galerie Heinzer Reszler in Lausanne ausgestellt. Seine Arbeit spielt mit den Genres der Fotografie und wirft Fragen zu unserer Beziehung mit der Virtualität auf, in einer Gesellschaft die auf die komplette Digitalisierung zuschreitet. Seit seinem Abschluss an der ENSBA in Nîmes reist Thibaul Brunet mit seiner Kamera durch virtuelle Welten auf der Suche nach Bildern, stellte auf der reGeneration2 (2011), dem Mois de la photo in Paris, Berlin und Wien (2012) und der Talents Foam (2013) aus. Thibault ist Teil des Gruppenprojekts France(s) Territoires Liquides deren Arbeiten 2015 auf der Biennale in Lyon und 2017 in der französischen Nationalbibliothek zu sehen waren. Thibaults Werke wurden in prestigiösen Sammlungen wie der französischen Nationalbibliothek (BnF), dem Musée de l'Élysée in Lausanne und dem FRAC Languedoc-Roussillon aufgenommen.

What's on ?

LuxFilmLab #2 - River Tales

LuxFilmLab #2 am 5. August in Anwesenheit des Produzenten Jésus Gonzalez Nach einer ersten ausverkauften Vorstellung im Juli kehrt das LuxFilmLab am Mittwoch, den 5. August um 20:30 Uhr ins... → More

LuxFilmLab

Startschuss für das LuxFilmLab am 1. Juli - eine gemeinsame Initiative des Luxembourg City Film Festival und Kinepolis. Ab dem 1. Juli wird an jedem ersten Mittwoch des Monats das... → More

Wir suchen nach Verstärkung!

Das LuxFilmFest sucht motivierte Teammitglieder für die kommende Ausgabe. Du bist motiviert und dynamisch, besitzt Organisationstalent, liebst Filme und würdest gerne zum Team des Luxembourg City Film Festival stoßen? Dann... → More