Gäste

Yuki Kawamura

Der 1979 in Japan geborene Videofilmer und Filmregisseur Yuki Kawamura lebt seit 2000 in Frankreich. Sein erster Kurzspielfilm Senko (2008) erhielt den Ökumenischen Preis der Internationalen Kurzfilmtage in Oberhausen. 2010 erhielt sein Dokumentarfilm Grandmother (2010) den Preis für den besten Kurzfilm auf dem Pariser Festival International du Film Documentaire Cinéma du Réel. Drei Jahre später wurde er für seinen Langdokumentarfilm Mirror of the Bride (2013) erneut preisgekrönt. Grandmother, Mirror of the Bride und seine letzte Doku Norie (2019) sind Teil einer Serie, die Yuki Kawamura den wichtigsten Frauen seines Lebens widmet.

What's on ?

LuxFilmLab #5 - Mandibles

LuxFilmLab #5 am 4. November im Ciné Utopia Das LuxFilmLab kehrt am Mittwoch, den 4. November um 20:30 Uhr mit einer exklusiven Vorpremiere ins Ciné Utopia zurück. Für diese fünfte... → More

LuxFilmLab

Startschuss für das LuxFilmLab am 1. Juli - eine gemeinsame Initiative des Luxembourg City Film Festival und Kinepolis. Ab dem 1. Juli wird an jedem ersten Mittwoch des Monats das... → More

Wir suchen nach Verstärkung!

Das LuxFilmFest sucht motivierte Teammitglieder für die kommende Ausgabe. Du bist motiviert und dynamisch, besitzt Organisationstalent, liebst Filme und würdest gerne zum Team des Luxembourg City Film Festival stoßen? Dann... → More