Jurys

Regisseur
Luxemburg

Nach seinem Abschluss an der Brüsseler Filmhochschule INSAS drehte der luxemburgische Regisseur Christophe Wagner mehrere Dokumentarfilme mit sozialer Thematik in Luxemburg. 2011 realisierte er seinen ersten Spielfilm "Doudege Wénkel" in Luxemburg, der große Erfolge verzeichnen konnte und auch auf internationalen Festivals gezeigt wurde. Auch sein zweiter Spielfilm "Eng Nei Zäit" stieß bei Publikum und Kritik auf positive Resonanz und wurde beim Festival Max Ophüls-Preis in Saarbrücken für den Spielfilm-Wettbewerb ausgewählt. 2016 gewann er den Regiepreis der "Trophées Francophones" in Beirut.

What's on ?

INTERNATIONALER GEDENKTAG AN DIE OPFER DES HOLOCAUST 2022

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat den 27. Januar erklärt– den Tag der Befreiung des Vernichtungslagers in Auschwitz 1945 – zum Internationalen Gedenktag an die Opfer des Holocaust und anderen... → More

Festival volunteers gesucht 2022

Das Luxembourg City Film Festival braucht euch ! Haben Sie schon immer davon geträumt, an einer internationalen Veranstaltung mit Filmvorführungen, Workshops, Begegnungen und anderen festlichen Ereignissen hinter den Kulissen teilzunehmen?... → More

LUXFILMLAB - SPENCER

Das LuxFilmLab freut sich die Ehre zu haben, am Mittwoch 1. Dezember um 19.30 (im Ciné Utopia), Ihnen Spencer von Pablo Larrain zu vorschlagen. Die Ehe von Prinzessin Diana und... → More