Jurys

President of the International Jury

Sandrine Bonnaire began her acting career at the age of 15 in Maurice Pialat’s À nos amours, which earned her a César for Most Promising Actress. She has been working with the biggest names in cinema for more than three decades: Jacques Rivette, André Téchiné, Raymond Depardon, Régis Wargnier, Brian de Palma, and Agnès Varda. For Claude Chabrol’s La Cérémonie, she was awarded the Volpi Cup for Best Actress at the Venice Film Festival in 1995. In 2012, she moved behind the camera and directed her first fiction feature, J’enrage de son absence.

What's on ?

LuxFilmLab #11 - Tout s'est bien passé

Anlässlich des LuxFilmLab am nächsten Mittwoch, dem 1. September um 19:30, werden wir François Ozons neuesten Film im Ciné Utopia präsentieren: TOUT S'EST BIEN PASSÉ . Nach seiner Weltpremiere im... → More

LuxFilmFest #10 - La nuit des rois

Auch während der Sommermonate finden weitere Kinovorstellungen im Rahmen des LuxFilmLab statt: Am Mittwoch, dem 4. August wird Philippe Lacôtes shakespearesches Gefängnisdrama LA NUIT DES ROIS im Ciné Utopia gezeigt... → More

Wir suchen nach Verstärkung!

Das LuxFilmFest sucht motivierte Teammitglieder für seine kommende Ausgabe. Du bist motiviert und dynamisch, besitzt Organisationstalent, liebst Filme und würdest gerne zum Team des Luxembourg City Film Festival stoßen? Dann... → More