Pro

Warnmeldung

The subscription service is currently unavailable. Please try again later.

Luxembourg City Film Festival möchte Ihnen im Folgenden einen kurzen Überblick über für Sie relevante Informationen zum Festival geben.
Auf dieser Seite finden Sie den Akkreditierungsantrag, Informationen zu Konferenzen und Interviewmöglichkeiten.

Pressematerial

Akkreditierungsreglement

Die Akkreditierungen für Fachbesucher/-innen sind Medientechniker/-innen, Einkäufer/-innen, Vertriebsmitarbeiter/-innen, Produzent/-innen und Institutionen der luxemburgischen und ausländischen Filmindustrie vorbehalten.

Die Anfragen von Studierenden im Fachbereich Film, von Vereinen für Filmbegeisterte und Schülergruppen werden individuell geprüft.

  • Die Akkreditierung muss vom Luxembourg City Film Festival bestätigt werden.
  • Die Akkreditierung ist namensgebunden.

 

Reglementierung - Akkreditierungen für Kinovorstellungen​

  • Die Akkreditierung berechtigt zum Kauf von ermäßigten Eintrittskarten (5€ / Ticket) ausschließlich für Filmvorführungen, die vom Luxembourg City Film Festival vom 4. bis zum 14. März 2021 organisiert werden, (außer Sonderveranstaltungen auf Einladung), im Rahmen der verfügbaren Plätze.
  • Die Akkreditierung muss an der Kasse vorgezeigt werden (andere Berufsausweise sind nicht gültig).
  • Falls Sie eine Eintrittskarte für eine Filmvorführung besitzen, aber verhindert sind, informieren Sie uns bitte via E-Mail an info@luxfilmfest.lu, damit andere Besucher von Ihrem Platz profitieren können.
  • Das Festival behält sich das Recht vor, die Akkreditierung zurückzuziehen und das Kundenkonto zu sperren, falls der Kunde gegen die Regeln verstößt (z.B.: Abwesenheit bei Screenings trotz abgeholter Kinokarten).

 

Reglementierung – Online-Akkreditierungen

  • Die Akkreditierung berechtigt zum kostenlosen Zugang zu allen auf der offiziellen Online-Plattform des Festivals verfügbaren Inhalten (https://industry.luxfilmfest.lu) vom 4. bis zum 14. März 2021, im Rahmen der verfügbaren Plätze und mit den Verleihen/Rechteinhabern der Filme im Voraus vertraglich festgelegten Maximalanzahl an Views.
  • Achtung: Nachdem ein Film zum Anschauen aufgerufen wurde, bleibt der entsprechende Link nur für ein begrenztes Zeitfenster abrufbar. Nach Ablauf dieser Zeit kann der Film nicht mehr angeschaut werden. Die verbleibende Zeit wird auf dem Filmposter auf der Seite der einzelnen Filme angezeigt.
  • ACHTUNG - GEOBLOCKING: Die Inhalte der Online-Plattform des Festivals können nur innerhalb Luxemburgs aufgerufen werden.

Sie finden das Benutzer/-innenhandbuch für die Online-Plattform (auf Französisch) hier.

 

Ich habe die Reglementierung gelesen.

AKKREDITIERUNGSANTRAG PRO 2016

Informations générales
Berufliche Kontaktdaten
Persönliche Kontaktdaten
CAPTCHA
Wir verwenden Captchas um zu verhindern, dass "Spam-Bots" automatisch Spam über das Formular versenden können.
KONTAKT

PRO MAPPE :

Pressematerial

Für weitere Fragen und Informationen: info@luxfilmfest.lu