Programm

The way he looks

Daniel Ribeiro

Brasilien, 2014 / 95 min / Portugiesische Originalfassung mit deutschen Untertiteln / Drama-Romantik

Es ist nicht immer Liebe auf den ersten Blick

Leonardo ist ein blinder Jugendlicher, der trotz seiner überfürsorglichen Mutter versucht, ein unabhängigeres Leben zu führen. Mit der Ankunft eines neuen Klassenkameraden gewichtet Leonardo seinen Alltag neu. Doch so ungezwungen er sich seiner Empfindungen Gabriel gegenüber bewusst wird, so tief lässt er sich von der zurückhaltenden Zuwendung des Freundes verunsichern.

 

Vorstellungen
Mi 04/03 09:00 CNA Dudelange PT* Scolaire
Do 05/03 09:15 Ciné Utopia PT* Scolaire

PT* : Portugiesische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Einschreibungen für die Schulvorstellungen 12-18 Jahre für die breite Öffentlichkeit (im Besitz des FESTIVAL PASS) : register@luxfilmfest.lu

Mit der träumerischen Leichtigkeit einer Shakespeare-Komödie lässt (Daniel Ribeiro) die Protagonisten seines ersten Langfilms in einem Gefühlskosmos aufwühlender Anziehungen, verlegener Versteckspiele und scheuer Berührungen einander umkreisen. Und erschließt uns in sensibel beobachtenden schwerelosen Bildern, wie sie beginnen zu teilen, was sie fühlen. - Berlinale 2014

Leos Blindheit steht in „The Way He Looks“ für das Herumsuchen nach Wahrheiten und Lebensmöglichkeiten, für das Tasten und Suchen, das die Pubertät insgesamt bedeutet. Und so malt dieser Film ein heiter-impressionistisches Bild in sanften Farben, das den für diese Lebensphase typischen Schmerz nicht ausspart und gerade deshalb noch leichter wird. - Daniela Sannwald, Tagesspiegel, 10.02.2014

+14
Awards
  • Brazil’s submission to the 87th Academy Awards for Best Foreign Language Film Audience Award: Best Film, Athens International Film Festival 2014, Greece
  • FIPRESCI Prize for best feature in the Panorama section and Teddy Award, Berlin International Film Festival 2014, Germany
  • Audience Award: Ibero-American Competition, Guadalajara Mexican Film Festival 2014, Mexico
  • Jack Law Award, Honolulu Rainbow Film Festival 2014, USA
  • Audience Award : Outstanding Narrative Feature, Outstanding Dramatic Feature Film, Los Angeles Outfest 2014, USA
  • Audience Award: Best Feature, New York Lesbian and Gay Film Festival 2014, USA
  • Audience Award: Best Feature, San Francisco International Lesbian & Gay Film Festival 2014, USA
  • Best Screenplay (Daniel Ribeiro), Skip City International D-Cinema Festival 2014, Japan
  • Audience Award: Best Feature Film, Torino International Gay & Lesbian Film Festival 2014, Italy
Cast & Credits
Darsteller 
Ghilherme Lobo, Fabio Audi, Tess Amorim
Drehbuch 
Daniel Ribeiro
Kamera 
Pierre de Kerchove
Szenerie 
Olivia Helena Sanches
Produktion 
Lacuna Filmes
Verleih 
Films Boutique
Biografie

Daniel Ribeiro (geb. 1982) studiert an der Filmschule der Universität in São Paulo. Er führt bei 2 Kurzfilmen Regie: Cafe com leite (Café au lait) et Eu nao quero voltar sozinho (Ich will nicht allein nach Hause gehen), die zu über 180 internationalen Festivals eingeladen werden und dabei 115 Preise bekommen, darunter den Gläsernen Bär der Berlinale. Er gründet auch das Anti-Homophobie-Internetprojekt Eu sou gay (Ich bin schwul). The way he looks ist sein erster Spielfilm.

Filmografie
  • The Way He Looks, 2014
  • I Don't Want To Go Back Alone (Eu Não Quero Voltar Sozinho) (short), 2010
  • You, Me and Him (Café com Leite) (short), 2007