Programm

Big Eyes

Tim Burton

USA, 2014 / 106 min / Englishe Originalfassung mit französischen und niederlandischen Untertiteln / Drama

Eine wahre Geschichte über die Kunst und die Kunst des Lügens

Margaret ist eine Künstlerin, deren Werke, auf denen stets Kinder mit übergroßen Augen zu sehen sind, hohen Wiedererkennungswert haben. Dennoch bleiben ihr Anerkennung und Erfolg zunächst verwehrt, selbst als sie in den 1950er Jahren ihr Glück in der großen Stadt versucht. Als sie dort allerdings den charmanten Walter kennen und lieben lernt und wenig später sogar heiratet, ändert sich alles schlagartig. 

Vorstellungen
Do 26/02 19:00 Utopolis Kirchberg Public

ERÖFFNUNGSFILM

Sorry, REGISTRATION FOR THIS EVENT IS CLOSED since february 17.

Awards
  • Best Actress in Motion Picture – Comedy or Musical (Amy Adams), Golden Globes 2015
  • Best Acteur in Motion Picture – Comedy or Musical Nomination (Christoph Waltz) & Best Original Song Nomination, Golden Globes 2015, USA
  • Best Screenplay Nomination, Independent Spirit Awards 2015, USA
  • Best Actress Nomination (Amy Adams) & Production Design Nomination, BAFTA 2015, United Kingdom
Cast & Credits
Darsteller 
Amy Adams, Christoph Waltz, Jason Schwartzman, Terence Stamp, Danny Huston
Drehbuch 
Scott Alexander, Larry Karaszewski
Montage 
JC Bond
Directeur de la photo 
Bruno Delbonnel
Musik 
Danny Elfman
Produktion 
Weinstein Company, Silverwood Films, Tim Burton Productions, Electric City Entertainment,
Verleih 
Cinéart
Biografie

Nachdem er für Disney gearbeitet hat, ist Tim Burton (1958) mit seinem ersten Spielfilm „Pee-Wee’s Big Adventure“ erfolgreich, doch erst der Film „Beetlejuice“ öffnet ihm die Türen Hollywoods. Warner vertraut ihm den ersten „Batman“ an, was ihm erlaubt in der Folge persönlichere Werke zu drehen und seinen eigenen Stil mit „Edward Scissorhands“ durchzusetzen. Seine 3D-Adaptation von „Alice im Wunderland“ war ein weltweiter Erfolg. Tim Burton ist auch Illustrator, Maler und Fotograf.

Filmografie
  • Big Eyes, 2014
  • Frankenweenie, 2012
  • Dark Shadows, 2012
  • Alice in Wonderland, 2010
  • Sweeney Todd: The Demon Barber of Fleet Street, 2007
  • Corpse Bride, 2005
  • Charlie and the Chocolate Factory, 2005
  • Big Fish, 2003
  • Planet of the Apes, 2001
  • Sleepy Hollow, 1999
  • Mars Attacks, 1996
  • Ed Wood, 1994
  • Batman Returns, 1992
  • Edward Scissorhands, 1990
  • Batman, 1989
  • Beetlejuice, 1988
  • Pee-Wee’s Big Adventure, 1985